schoengeister1

„Großer Zirkus“ beim Kaufladen mit dem Weilemer Publikum

Der Kaufladen hatte unter dem Motto „Manege frei“ am verkaufsoffenen Sonntag nicht nur „Preis-Attraktionen – ohne Netz und doppelten Boden“ zu bieten, auch ein Zirkuskünstler war für die Unterhaltung engagiert.

Der Berliner Artist kam bei den Weilimdorfern sehr gut an. Er brachte auf charmante Art die kleinen Geschenke und Gutscheine des Kaufladens an Mann, Kind oder Frau.
Ob auf Stelzen oder als Zauberer, immer wurde das Publikum mit einbezogen, dies natürlich auch wenn der Eine oder Andere versuchte, eines der kostenlosen Präsente heimlich zu stibitzen …
Die vielen kleinen Zuschauer hatten großen Spaß. Die Kinder konnten sich in der Tellerjonglage üben oder durften beim Zaubern und Formen von Ballonfiguren assistieren.
Die tolle Atmosphäre und ein begeistertes Publikum sorgten auch dafür, dass die Vorführungen um eine weitere Stunde in die Verlängerung ging.
Dem Künstler selbst hat es ebenfalls viel Spaß gemacht, wie er anschließend betonte – er komme gern mal wieder nach Weilimdorf.

Übrigens – das Kaufladen-Team ist ab dem 28.05. unterwegs um die neuesten Trends und viele schöne und besondere Dinge aufzuspüren. Deshalb bleibt der Kaufladen bis zum 08.06.2013 geschlossen.

Christine Raabe http://www.dieschoengeister.de

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv