Stuttgart fährt Rad - in Weilimdorf wird der Radverkehr seit 2020 "gezählt". Foto: Goede

GRÜNE wollen Fahrradstraße in Weilimdorf

(BG) „Weilimdorf radfreundlich umzugestalten ist uns ein Herzensanliegen“, erklärt die Bezirksbeirätin Barbara Graf. Die Grünen beantragen die Einrichtung einer unechten Fahrradstraße im Stadtteil Wolfbusch im Spechtweg ab dem Kreisverkehr und im Waldhornweg bis zur Köstlinstraße.

Der motorisierte Anliegerverkehr soll weiterhin möglich sein, aber Schleichverkehr soll aus diesem Gebiet herausgehalten werden, daher der Antrag auf eine unechte Fahrradstraße.

Spechtweg und Waldhornweg bieten sich aus vielerlei Gründen für die Einrichtung einer Fahrradstraße besonders an, so der im Wolfbusch lebende Bezirksbeirat Gerhard Pfeifer: Sie sind Haupterschließungsachse für Rad fahrende Jugendliche im Solitude-Gymnasium, der Gemeinschaftsschule und der Wolfbuschschule. Die Einrichtungen rund um den Hubertusplatz wie Kita, Bonus-Markt mit Postfiliale, BW-Schalter, Wochenmarkt, Spielwiese steuern viele mit dem Fahrrad an. Die Deutsche Post unterhält ein Verteilzentrum, von dort aus erfolgt die Zustellung per Lastenrad.

Für viele Alltags- und Freizeitradler*innen ist dieser Bereich Bestandteil einer Route von Feuerbach über das Lindental weiter nach Giebel und Gerlingen. Durch die Einrichtung einer Fahrradstraße würde dies als Kfz-arme, südliche Tangentialachse, abseits vom autodominierten Weilimdorfer Zentrum um den Löwenmarkt attraktiver.

Auf dem Waldhornweg gab es in den vergangenen Jahren einige Kfz-Unfälle mit Radbeteiligung, die sicher durch die Einrichtung einer Fahrradstraße, auf der 30km/h als Höchstgeschwindigkeit gilt, reduziert würden.

Der Stuttgarter Gemeinderat hat Anfang 2019 beschlossen, „Stuttgart zu einer fahrradfreundlichen Stadt“ zu machen (GRDrs 1120/2018) und will dabei, dass „in allen Stadtvierteln … mindestens eine Fahrradstraße ausgewiesen“ wird. Dieser Ausbau stockt, so die StZ am 15.2.21, erst zwei Fahrradstraßen gibt es im gesamten Stadtgebiet.

Im Herbst 2020 hatte eine Kidical Mass, eine Kinder- und Familien-Fahrrad-Demo, in Weilimdorf mit über 300 Beteiligten einen Schub für Fahrradfreundlichkeit gefordert (weilimdorf.de berichtete). Die Grünen wollen diese Motivation nutzen für einen sichtbaren Schritt fürs Rad.

Foto (Archiv weilimdorf.de): “Stuttgart fährt Rad” – in Weilimdorf wird der Radverkehr an der Solitudestraße seit 2020 “gezählt”.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS