polizei-bw

Halloween: Farbschmierereien in Hausen

Neben einem erhöhten Einsatzaufkommen im Bereich der Vergnügungsszene in der Innenstadt wurde die Polizei zu knapp 30 Einsätzen mit Bezug zu Halloween gerufen. So auch nach Hausen. Vorwiegend wurden Eier gegen Fahrzeuge und Gebäude geworfen. In Hausen und im Sommerrain verübten Unbekannte Sachbeschädigungen durch Farbsprühereien. Größere Sachschäden wurden bislang nicht bekannt.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr