polizei-bw_27

Handtaschenraub – Zeugen gesucht

In der Solitudestraße bei einer Tankstelle ist am Montagabend (09.04.2007) vermutlich eine 60 Jahre alte Frau von Unbekannten beraubt worden. Gegen 20.10 Uhr ließ die Frau von der Tankstelle aus die Polizei rufen. Sie gab an, kurze Zeit zuvor hätten zwei Personen ihr ganz in der Nähe der Tankstelle die Handtasche entrissen. Bei der Handtasche handelt es sich um eine orangefarbene Stofftasche mit Stickerei. In der Tasche waren ein Geldbeutel mit rund 20 Euro Bargeld sowie ein Schlüsselanhänger mit Wohnungs- und Briefkastenschlüsseln. Nähere Angaben zu den Tätern konnte die Rentnerin nicht machen. Unklar ist, ob die Täter mit einem Moped oder zu Fuß unterwegs waren. Die Beamten des Raubdezernats bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 8990-5544 zu melden.

Ähnliche Beiträge

img_0228-_themenbild_logo-polizei

Warnung vor der Betrugsmasche Smishing

(ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Fake-SMS. Derzeit häufen sich die Betrugsversuche, bei denen per SMS auf eine Paketzustellung hingewiesen wird.