hasanacht2020-1

Hasanacht in der Lindenbachhalle: Fasnet pur mit Party, Tanz & Musik

(SP/RED) Was war DAS am Samstag, 18. Januar 2020 wieder für eine “Hasanacht” bei uns in der Lindenbachhalle! Ausverkauft, beste Stimmung von der 1. Minute, sehr viele Vereine und Zünfte, Besucher aus nah und fern, Frau Bezirksvorsteherin Zich in bester Feierlaune, ganz viele Hörnleshasa am schaffen und auch Helfer vom Musikverein und die Security bestehend aus der Oberligamannschaft der Weilemer Wölfe, gespickt mit Deutschen Meistern und Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften.

Es war wirklich Fasnet, Party, viel Tanz und Musik bei den Hörnleshasa an diesem Abend in der proppenvollen Halle. 4 Guggenmusiken, 1. Figubas, 2. Querköpf, 3. Gugga Mugga Altburg und zum Schluss die Bruggaklopfer aus Neuhausen heizten den Gästen mächtig ein. Dazwischen tolle Auftritte von Marsch- und Showtanz, Solisten, Gesangseinlagen und zum krönenden Abschluss das Männerballett unserer Weilemer Hörnleshasa. DJ Micha heizte ein und alle tanzten auf dem Parkett. Faschingsherz was willst du mehr!

Es gab wieder eine Ordensrunde, an der verdiente Mitglieder ausgezeichnet wurden. Den Verdienstorden bekamen die Brüder Tom, Lukas und Florian Pallas. Der Jugendorden in Bronze ging an Csilla Hamm, deren Mann Stefan das Großkreuz des LWK erhielt. Den silbernen Brauchtumsorden bekamen Jürgen Bolkart, Sabrina Pallas und Volker Blanke. Herzlichen Glückwunsch allen Ausgezeichneten. Die Ordensreden und die Orden dazu bekamen die Jubilare übrigens von Heike Schiele, ihres Zeichens Vorsitzende der LWK Jugend und Thomas Moosbauer, stv. Vorsitzender überreicht. Im Saal waren noch einige weitere LWK Präsidiumsmitglieder, die es aber vorzogen, an diesem Abend inkognito und im Vereinsshirt zu feiern.

Das Männerballett der Hörnleshasa ging um 23 Uhr auf die Bühne und das Publikum war sofort vom Dschungelfieber infiziert. Man tanzte auf höchsten Niveau und die Halle bebte!

Bedanken möchten sich die Hörnleshasa bei allen Helfern die diesen Abend zu einem guten gemacht haben, ob Küche, Getränke, Essensausgabe, Kasse, sowie an der Anmeldung und auf der Bühne. Ein besonderer Dank gilt dem Barteam, welches die köstlichen Cocktails, Sekt usw. ausgeschenkt hat.

Mehr Fotos gibt es auch auf der Webseite der Hörnleshasa zu sehen.

Ähnliche Beiträge

Stadtteilbücherei Weilimdorf. Foto: Goede

Sommerleseaktion “HEISS AUF LESEN”

(PM) Sommer, Sonne, Lesespaß – in Weilimdorf und in vierzehn anderen Stuttgarter Stadtteilbibliotheken können sich Kinder und Jugendliche an der Sommerleseaktion „HEISS AUF LESEN©“ beteiligen.