hbi-logo-farbig2009_128

HBI C-Damen verlieren

Wenn man die ersten sechs Minuten, und die letzten 15 außer Acht lässt, hat die weibliche C-Jugend der Hbi am Wochenende gegen die SG Weinstadt eine ansprechende Leistung gezeigt.

Dieser Teil des Spiels ging mit 14:9 klar an die Gastgeber. Allerdings mal wieder musste man erkennen das ein Spiel 50 Minuten dauert. Dank eines 0:8 Starts und die nicht vorhandene Konstanz nach dem 14.17 Anschlusstreffer, konnten sich die Weinstädter verdient mit 30:16 durchsetzen. An für sich ist es schade, da die Mädels gegen jeden Gegner immer eine Zeit lang zeigen was sie können. In den nächsten Spielen gilt es also nur darum, Konstanz in seinen Handball zu bringen, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff.

Es spielten: Ana Jakovljevic, Valentina Beutel, Lea Bludau, Lea Trautmann, Larissa Jagsch, Linda Neumer, Leonie Weckerlein, Nataly Zoppe, Isabel Zoppe, Anja Schimanko

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.