damen_1_hintergrund

Hbi Damen wieder auf Erfolgsspur

(TS) Nach der zuletzt erfolglosen Woche, konnte sich die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach im Lokalderby gegen die HSV Stammheim/Zuffenhausen am 03.03. in Zuffenhausen durchsetzen. In einer umkämpfen Partie ist die Hbi ihrer Favoritenrolle über weite Strecken des Spiels gerecht geworden.

Die Partie war in der ersten Halbzeit bis zur 24. Minute ausgeglichen. Danach konnte sich erstmals die Hbi mit drei Toren bis zur Halbzeit auf 12:15 absetzen. Durch die offensive Abwehr der HSV entstand am Kreis viel Platz, was Kreisläuferin Jana Klein konsequent ausnutze und insgesamt sieben Treffer im Spiel erzielte. Auch ergaben sich für die Rückraumspieler immer wieder große Lücken. Routinier Miri Andric nutzt dies aus und trug sich ebenfalls in die Torschützenliste ein. Jedoch zeigten sich auch in der Abwehr der Hbi Schwächen. Oft waren die Gäste aus Weilimdorf und Feuerbach einen Schritt zu spät an der Ballführenden dran oder machten sie nicht in letzter Konsequenz fest. So schaffte es die HSV mitzuhalten und in Schlagdistanz zu bleiben.

Trainer Dominik Reichenwallner forderte in der Halbzeit auch aus diesem Grund mehr Disziplin und Laufbereitschaft in der Abwehr und einen kontrollierten Aufbau im Angriff. Der Hbi gelang nach Wiederanpfiff ein besser Start und konnte den Vorsprung auf vier Tore ausbauen. Jedoch machten sich die Gäste das Leben weiterhin schwer. Durch Unkonzentriertheit und technische Fehler ließ man die HSV wieder ran kommen. In der 36. Minute konnten dieser sogar wieder zum 17:17 ausgleichen. In den folgenden 15. Minuten blieben die Hbi-Mädels stets in Führung, konnten aber das Team um Franco Leanza nicht endgültig abschütteln. Die Damen aus Weilimdorf und Feuerbach ließen sich davon nicht beirren und zeigten in den Schlussminuten nochmals Nervenstärke. Am Ende setzen sich die Hbi mit 24:28 durch.

Damen: HSV Stammheim/Zuffenhausen I – Hbi W/F I 24:28 (12:15)

Am kommenden Samstag treten die Damen der Hbi Weilimdorf/Feuerbach zum nächsten Derby beim MTV Stuttgart an. Anpfiff ist am 10.03.2018 um 20:00 Uhr in der Halle-West.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.