Hbi-logo-farbig2009

HBI Feuerbach/Weilimdorf: 4 Spiele 4 Siege, Handballherz was willst du mehr?!

Sonntag, 25.10.2009, Hugo-Kunzi-Halle, Feuerbach vier Heimspiele der Aktiventeams der Hbi, als Resultat stehen vier deutliche Siege, die Festung Feuerbach war an diesem Wochenende für die gegnerischen Mannschaften uneinnehmbar. Den Anfang machten die Herren 3, die nun als letzte Aktivenmannschaft ebenfalls den ersten Saisonsieg mit 24:17 gegen den EK Stuttgart 2 bejubeln durften. Die Aktivierung des alten Hasen Oliver Vogt machte sich hier gleich bezahlbar.

Anschließend trumpften die Herren 2 der Hbi beim Punktspiel gegen die SG Schorndorf 2 zum wiederholten Male groß auf und siegten nie gefährdet mit 29:19 gegen den Mitabsteiger aus der Bezirksklasse. Sollt es so weiter gehen, dann spielt die Hbi eine wichtige Rolle im Kampf um den Wiederaufstieg in die Bezirksklasse.

Die Damen fanden danach dann endlich wieder zur gewohnten Stärke zurück und brachten der WSG Lorch/Waldhausen 2 mit 26:11 eine recht deutliche, aber auch in dieser Höhe völlig verdiente Niederlage bei. Die Spielerinnen der Hbi konnten so die Zuschauer, nach den zuletzt schwachen Resultaten, wieder etwas versöhnen.

Den Abschluss des Tages bildete wie gewohnt das Spiel der Herren 1 der Hbi gegen die Truppe aus Lorch. Vor gut gefüllten Rängen und mit lautstarker Unterstützung gelang es den Jungs von Ralf Hönig erneut zu gewinnen, Endergebnis 30:25 und behaupten sich nach dem wichtigen Sieg am letzten Wochenende in Oeffingen weiterhin in der Spitzengruppe der Bezirksliga. Das nächste Pflichtspiel, Bezirkspokal zweite Runde, findet am 05.11.2009 in Feuerbach statt Gegner ist der VFL Waiblingen 2.

Die Jugendmannschaften der Hbi hatten an diesem Wochenende zum Großteil spielfrei, die weibliche D-Jugend war nach einigen deutlichen Niederlagen aber auswärts gegen den SSV Hohenacker mit 13:11 erfolgreich. Für die jungen Handballer der B-Jugend fand über das Wochenende das erste Hbi-Herbstcamp statt. Ein großer Erfolg, mit äußerst positiver Resonanz bei Teilnehmern und Trainern.

Die nächsten Spiele finden dann allesamt auswärts, aber erst am übernächsten Wochenende statt, bis dahin erholt sich die Hbi in den wohl verdienten Herbstferien.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige