hbi-logo-farbig2009_137

HBI Männliche Jugend C: Starke Leistung

Wenn der Tabellenvorletzte den Tabellenzweiten empfängt, geht man eigentlich von einer klaren Angelegenheit aus. An diesem Wochenende überrascht die männlich C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem sich selber.

Mit neuem Trainerduo und Unterstützung der alten waren die Sportfreunde aus Schwaikheim zu Gast. Diese gingen auch schnell mit 2:0 in Führung, in der Abwehr stimmte die Abstimmung nicht und auch im Angriff fehlte den Gastgebern die nötige Aggressivität um so ein Handballspiel gewinnen zu können. Erst nach und nach begann man sich in der Abwehr Bälle zu erobern die man prompt in Tempogegenstöße umwandeln konnte, die zu leichten Toren führten. Beim 4:3 gab es die erste Führung, danach setzen sich die Hbi`ler immer wieder ab, nach dem 10:10 Ausgleich bis zur Pause auf 18:13. Auch in der zweiten Halbzeit wollte man das hohe Tempo beibehalten, bis zum 20:16 gelang dies auch. Danach folgte jedoch eine Schwächephase, bis zum 23:23 konnte man den Gegner auf Distanz halten, doch dann ließen so langsam die Kräfte nach die Schwaikheimer gingen 24:26 in Führung. Dann stellten die Gastgeber ihre Abwehr um, eroberten noch ein letzte Mal Bälle und konnten schließlich beim 28:26 vorentscheidend in Führung gehen. In der letzten Minute gelang den Gästen nur noch der Anschlusstreffer, die beiden Punkte jedoch behielt die Hbi in eigener Halle. In der nächsten Woche gastiert man im letzten Saisonspiel beim SSV Hohenacker. Man wird abwarten müssen, ob die Mannschaft ihre gute Leistung dort wiederholen kann.

Es spielten: Dominik Schwarz, Yannik Siegmund, Niklas Klingel, Jonathan Kübler, Hannes Diller, Danny Herlan, Gerrit Frodermann, Timo Deiner, Nick Keicher, Philip Sayer, Colin Rieker

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.