hbi_logo_blue2007

HBI Spielberichte – Jugend vom 01./02.03.2008

Männliche Jugend A: (Landesliga) Am Samstag war das Team der männlichen A-Jugend zu Gast beim HSG Frankenbach/Neckargartach. Das Hinspiel hatte man verloren und auch im Rückspiel sah es leider nicht anders aus. Das Team verlor das Spiel mit 20:32.

B: (Bezirksliga)_

Die männliche B-Jugend musste am Samstag zum HSC Schmiden/Offingen. Gegen den Tabellenführer hatte das Team – wie bereits schon im Hinspiel – keine Chance. Am Ende hieß es 23:32 für Schmiden/Offingen.

__D1: (Bezirksklasse)__

Die männliche D1- Jugend hatte am Sonntag den EK Winnenden zu Gast. Im Hinspiel hatte das Team mit 11 Toren Unterschied gewonnen und auch im Rückspiel war genau das die Tordifferenz. Das Team gewann mit 21:10. Damit konnte sich das Team bereits vorzeitig die Meisterschaft sichern.

__D2: ( Kreisliga A)__

Am Sonntag hatte die männliche D2- Jugend ihren letzten Spieltag. Im ersten Spiel musste das Team sich gegen die Verfolger dem MTV Stuttgart mit einem Unentschieden 7:7 zufrieden geben. Im zweiten Spiel gegen den HSV Stuttgart Nord konnte das Team dann den ersten Platz erfolgreich verteidigen und gewann mit 13:10.

__Weibliche Jugend:__

__A: (Bezirksklasse)__

MEISTER! In ihrem letzten Spiel, 2 Spieltage vor dem Saisonende, konnte die weibliche A-Jugend vorzeitig den Meistertitel feiern. In dem vom 16.02. auf den Samstag verlegte Spiel gegen den HSC Schmiden/Oeffingen erkämpfte sich das Team mit Kampfgeist und der richtigen Einstellung einen 20:16 Sieg und damit den Titel.

__C: (Bezirksliga)__

Die weibliche hatte am Samstag den SF Schwaikheim zu Gast. Das Hinspiel hatte das Team eindeutig verloren. Diesmal machte es das Team besser und mit der richtigen Einstellung und dem Heimspielvorteil konnte das Team das Spiel mit 21:14 für sich entscheiden.

_D: (Kreisliga)

Die weibliche D-Jugend hatte am Sonntag den vorletzten Spieltag. Im ersten Spiel musste sich das Team knapp gegen den SV Remshalden mit 7:9 geschlagen geben. Im zweiten Spiel war das Glück auf Seiten der Hbi Mädels. Gegen den SSV Hohenacker konnte sich das Team mit 12:11 durchsetzen.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.