hbi_logo_blue2007

HBI Spielberichte – Jugend vom 15./16.03.2008 – Abschluss

Männliche Jugend: A (Landesliga): Am letzten Spieltag hatte das Team der männlichen A-Jugend den Tabellenzweiten den HG Steinheim/Kleinbottwar zu Gast. Dabei kam es zum Ende der Saison zu einem kleinen Erfolg. Das Spiel endete 29:29 unentschieden. Damit geht eine doch etwas verkorkste Saison zu Ende, geprägt durch Krankheitsbedingte Ausfälle, die auch nicht durch Aushilfe der B-Jugend kompensiert werden konnten.

B: (Bezirksliga)_

Die männliche B-Jugend empfing zum Ende der Saison den Tabellendritten den SF Schwaikheim. Das Spiel endete 27:44 für den Gast. Auch die männliche B-Jugend hatte keine besonders glückliche Saison.

__C1: (Bezirksliga)__

Knapp musste sich die männliche C1-Jugend am Samstag gegen den 3. Tabellenplatz dem SC Korb geschlagen geben. Das Spiel verlor das Team mit 25:27. Auch nicht ganz zufrieden konnte das Team mit dem Endergebnis der Saison sein.

__C2: (Kreisliga B)__

Bei der männliche C2-Jugend ging es am Samstag noch um den Meistertitel. Es war sozusagen das Spitzenspiel. Tabellenerster gegen Tabellenzweiter. Mit einem 25:17 Sieg über den TV Obertürkheim ging der Meistertitel an die Hbi. Die beiden Mannschaften waren zwar Punktgleich aber beim direkten Vergleich hatte die Hbi die Nase vorn.

__D1: (Bezirksklasse)__

Die männliche D1 hatte den HSV Stuttgart Nord zu Gast. Das Spiel konnte das Team für sich mit 19:15 entscheiden. Den Meistertitel hatte man sich ja bereits beim letzten Spiel gesichert. Hier gab es am letzten Spieltag keine Änderungen mehr.

__Weibliche Jugend:__

__A: (Bezirksklasse)__

Die weibliche A-Jugend hatte ihr letztes Spiel bereits vor 2 Wochen und auch der Meistertitel wurde bereits ausgiebig gefeiert. Die verbleibenden Spiele der Gegner ändert an dem Endergebnis nichts mehr.

__C: (Bezirksliga)__

Auch die weibliche C-Jugend war bereits letzte Woche mit der Saison am Ende. Zum Schluss hieß es dann einen 3.Platz.

_D: (Kreisliga)

Zwei Spiele hatte die weibliche D-Jugend am Samstag noch zu bestreiten. Das erste Spiel ging mit 7:13 an den TV Obertürkheim. Im zweiten Spiel konnte das Team sich gegen den SF Schwaikheim mit 14:10 durchsetzen. Das Team belegte damit zum Abschluss den 3.Platz

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.