hbi_logo_blue2007

HBI Spielberichte – Jugend vom 16./17.02.2008

Männliche Jugend A (Landesliga): Am Samstag hatte die männliche A-Jugend den SF Schwaikheim zu Gast. Das Team musste sich mit 24:32 geschlagen geben.

B (Bezirksliga): Die männliche B-Jugend empfing am Samstag den HSG Weinstadt. Leider reichte es auch im Rückspiel nicht ganz. Knapp verlor das Team mit 31:33.

C1: (Bezirksliga)_

Am Samstag war bei der männlichen C1-Jugend der HSG Oberer Neckar. Das Team verlor deutlich mit 21:31.

__C2: (Kreisliga B)__

Die männliche C2-Jugend musste am Sonntag zum EK Stuttgart. Das Hinspiel hatte man mit 5 Toren gewonnen und auch diesmal war es genau die Tordifferenz mit der das Team am Wochenende gewann. Das Spiel endete mit 30:25.

__D1: (Bezirksklasse)__

Die männliche D1 hatte den TSV Neustadt zu Gast. Hatte man das Hinspiel unglücklich mit einem Tor verloren, war diesmal das Team konsequenter und gewann deutlich mit 31:18.

__Weibliche Jugend A: (Bezirksklasse)__

Die weibliche A-Jugend war am Wochenende spielfrei, nachdem das Spiel gegen den HSC Schmiden/Oeffingen verlegt worden war. Nachzutragen ist das Heimspiel vom 26.01.2008. Dies hatte das Team gegen den TV Stetten mit 19:14 gewonnen.

__C: (Bezirksliga)__

Die weibliche C-Jugend war am Samstag zu Gast beim SV Remshalden. Das Hinspiel hatte das Team deutlich gewonnen und auch im Rückspiel ließ das Team bei einem 25:13 Sieg keine Zweifel aufkommen.

_D: (Kreisliga)

Die weibliche D-Jugend hatte am Samstag zwei Spiele. Im ersten Spiel musste sich das Team knapp gegen den SF Schwaikheim mit 10:11 geschlagen geben. Im zweiten Spiel war das Team gegen den HSG Ca-Mü-Max mit 14:11 erfolgreich.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige