Hbi-logo-farbig2009

Hbi Weilimdorf/Feuerbach auf großer Auswärtsspieltour

Alle Mannschaften der Hbi mussten nach zweiwöchiger Spielpause an diesem Wochenende die Reise nach Stuttgart und ins Remstal antreten, um die anstehenden Punktspiele bestreiten zu können. Das Spitzenspiel bestritten hierbei zweifelsfrei die Herren 2 der Hbi gegen die HSK Urbach/Plüderhausen. In diesem Spiel standen sich der bisherige Tabellenerste und -zweite in einem direktem Duell gegenüber. Die Jungs der Hbi gewann in einem spannenden Spiel am Ende mit 31:29 und sind nun aktueller Tabellenführer der Kreisliga A im Bezirk Rems/Stuttgart. Glückwunsch an das Team von Ralph Dittrich !

Die Herren 3 der Hbi traten grippegeschwächt beim Spiel gegen die zweite Mannschaft des MTV Stuttgart nur mit sieben Spielern an und mussten sich am Ende leider mit 13:20 einem zahlenmäßig weit überlegenen Gegner geschlagen geben.

Nachdem die Herren 1 unter der Woche das Pokalspiel gegen den Vfl Waiblingen 2 mit 23:27 verloren haben, galt es am Wochenende beim Aufsteiger der HSG Gablenberg/Gaisburg einen Auswärtssieg einzufahren. Bis fünf Minuten vor Schluss sah es auch so aus, doch in den letzten Minuten vergab die junge Mannschaft von Coach Hönig den verdienten Sieg und musste sich mit einem 29:29 begnügen. Die zahlreichen mitgereisten Fans der Hbi sorgten aber mit dem verdienten Beifall dafür, dass sich die Enttäuschung in Grenzen hielt. Es gilt aus den Fehlern zu lernen und im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Vfl Waiblingen 2 in zwei Wochen in der Hugo-Kunzi-Halle eine Topleistung abzurufen und die Punkte in Feuerbach zu behalten.

Am Sonntag dann mussten die Damen der Hbi gegen die HSG Winterbach/Weiler 2 auswärts ran. Hier gelang dem Team vom Trainergespann Naujoks/Kuschke dann ein völlig souveräner und verdienter Auswärtssieg mit 26:10 und der Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle.

Die Jugendmannschaften der Hbi spielten ebenfalls an diesem Wochenende alle auf fremden Plätzen. Die männliche A-Jugend siegte hierbei erneut deutlich gegen die SF Schwaikheim mit 38:32 und ist im oberen Drittel der Bezirksliga zu finden. Für die Handballer der B-Jugendteams der Hbi verlief das Wochenende dagegen nicht erfolgreich. Beide Mannschaften verloren die Spiele gegen den SV Remshalden 2 mit 18:21 und gegen die HSK Urbach/Plüderhausen 28:33. Viel besser machte es die männliche C-Jugend 2, die das Spiel bei der SG Schorndorf 2 mit 23:13 für sich entscheiden konnte. Komplettiert wurde der Auswärtsspieltag durch die Niederlage der weiblichen B-Jugend ebenfalls gegen die HSG Winterbach/Weiler mit 12:14.

Am nächsten Spieltag treten die Mannschaften der Hbi ebenfalls noch einmal nur auswärts an, bevor es dann in zwei Wochen wieder heißt unterstützen Sie die Mannschaften der Hbi bei den Heimspielen in Weilimdorf und Feuerbach.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.