hbi-logo-farbig2009_39

HBI Weilimdorf/Feuerbach: Eine perfekte erste Hälfte reicht

Die Hbi empfing im dritten Spiel nach der Winterpause den SV Weinstadt in der heimischen Spechtweghalle. Es galt, weiter den Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu halten.

Dies gelang den Jungs um Trainer Ralf Hönig vor allem auf Grund einer beinah perfekten Leistung in Hälfte eins. Nach einem 2:2 konnte man sich über 6:2, 12:4 bis auf 23:9 zur Halbzeit absetzen. Da war das Spiel bereits entschieden. Eine stets sichere Abwehr hielt die ideenlos agierenden Remstäler stets im Schach, und vor allem über die erste Welle konnte die Hbi viele einfache Tore erzielen. Aus dem Positionsangriff wusste die Hbi mit schönen Kombinationen zu überzeugen und fand stets die Löcher in der Hintermannschaft des SV.
Das einzige Negative war dann jedoch die zweite Halbzeit. Die Hbi ließ es etwas schleifen und von dem schönen temporeichen Handball der ersten 30 Minuten war nur noch wenig zu sehen. Etwas motivationslos wirkte das Ganze, man ging nicht mehr mit letzter Konsequenz zu Werke. Allerdings geriet man dank des 14 Tore Vorsprungs aus Hälfte eins nicht mehr wirklich in Verlegenheit und brachte das Ganze nach Hause und behielt vollkommen verdient mit einem 37:26 beide Punkte in der heimischen Halle.
Nächste Woche spielt die Hbi beim Tabellenführer der Bezirksliga, dem TSV Schmiden 2. Dort wird sich zeigen aus welchem Holz die Mannschaft geschnitzt ist. Dort muss jeder dann 100% abrufen um auch nur eine Chance haben zu können.

Es spielten: Tor Nicolai Schmitt, Christoph Schnaithmann
Feld: Markus Gref (5), Ralf Binder (3), Fabian Brosi (2), Tim Hettich, Christoph Staiger (10/4), Gideon Kull (2), Tim Wurster (2), Max Wildenmann (6), Jan Diller (5), Robin Grob (1), Marc Fingerhut, Felix Klein (1)

Ähnliche Beiträge

Photo by Neil Baynes/Getty Images for DFB

TSV Weilimdorf im Futsal-Finale gegen HSV!

(DN) Der TSV Weilimdorf zieht in das Finale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft ein. Mit einem 4:2-Sieg konnte sich das Team beim Meister der Regionalliga Südwest, der TSG Mainz-Bretzenheim, durchsetzen.

TSV Weilimdorf Futsal HF 2021

TSV Weilimdorf im Futsal-Halbfinale!

(DN) Der TSV Weilimdorf zieht ins Halbfinale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft ein. In einem packenden Spiel bezwangen die Weilimdorfer am Ende mit 4:2 das Team der Fortuna Düsseldorf.