hbi-logo-farbig2009_70

HBI Weilimdorf/Feuerbach Frauen: Souveräner Sieg

Auch im fünften Spiel blieb die weibliche D-Jugend der Hbi Weil/Feuer ungeschlagen. Ohne Probleme besiegte man die zweite Mannschaft der SF Schwaikheim mit 19:5.

Die Abwehr stand wieder einmal sehr sicher, bis zur Halbzeit lies man nur zwei Tore zu, und das, obwohl sich Isabel Zoppe kurz nach Beginn des Spiels verletzt hatte und bis zum Spielende Feldspieler ins Tor mussten. Aber sowohl Valentina Beutel, als auch Leonie Weckerlein machten ihre Sache sehr gut. Im Angriff überzeugte die Hbi wieder mit viel Bewegung im Angriff, den es jedoch trotz der guten Torausbeute noch zu verbessern gilt. In der Abwehr gelang es das ein oder andere Mal, den Ball herauszuspielen, und auch über schnelles umschalten konnten die Mädels zwei Tore erzielen. Alles in allem war es ein verdienter fünfter Saisonsieg.

Es spielten:
Isabel Zoppe, Lea Trautmann, Linda Neumer, Kaja König, Lea Bludau, Hanna Lindner, Leonie Weckerlein, Anja Schimanko, Valentina Beutel, Larissa Jagsch, Sara Cicek

Ähnliche Beiträge