Hbi-logo-farbig2009

HBI Weilimdorf/Feuerbach: Gute Leistung wird mit zwei Punkten belohnt

An diesem Spieltag ging es für die weibliche B-Jugend zum Auswärtsspiel nach Stetten. Dort waren die Rollen von Anfang an klar verteilt, spielen die Gäste doch oben in der Bezirksliga mit, während der TV Stetten eher im unteren Drittel der Liga wieder zu finden ist. Die Mädels begannen stark und ließen von Anfang an keinen Zweifel darüber aufkommen, wer m Ende die Halle als Sieger verlassen würde. Nach zehn Minuten war das Spiel bereits entschieden, die Hbi führte zu diesem Zeitpunkt bereits 0:7. Dank dieser guten Leistung konnten es sich die Mädels erlauben, das Tempo etwas runter zu fahren, und es wurde munter durchgewechselt. Trotzdem war die Partie zu keinem Zeitpunkt offen, der Sieg nie in Gefahr. Mit einem 7:13 ging es in die Halbzeitbesprechung, in der es jedoch nicht viel zu sagen gab, bis auf kleiner individuelle Fehler die man gemacht hatte. Auch im zweiten Abschnitt spielten die Mädels ihr Spiel runter und überzeugten die mitgereisten Anhänger und den Trainer. Am Ende stand ein hochverdientes 13:30 an der Stettener Anzeigetafel. Die Generalprobe für das Spitzenspiel nächstes Wochenende gegen die HSG Weinstadt, um 15 Uhr in der heimischen Spechtweghalle, war gelungen. Nun geht es darum, der HSG Weinstadt zwei Punkte abzunehmen, sodass man weiterhin Chancen auf ein gutes Saisonergebnis wahrt. Der heutige Sieg spiegelt die gute Verfassung, in der sich die Mannschaft zur Zeit befindet wieder und macht Hoffnungen auf mehr.

Es spielten:

Tor: Angelika Banek

Feld: Simone Müller (2), Sina Engelhardt (7/2), Maren Bank (2), Lisa Haarer, Katja Diller (7/2), Julia Meszaros, Laura Meszaros(1), Jana Klein (1), Janna Rieker (10/3), Lara Vogt, Julia Neufer, Julia Reichle, Lisa Kempf

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige