hbi_jugendhandball2010

Hbi Weilimdorf/Feuerbach und der Grundschulaktionstag mit begeisterten Kindern

Die 2. Klassen der Grundschulen Wolfbuschschule und Engelbergschule hatten sich zum Aktionstag des HVW in Zusammenarbeit mit dem Ministerium Kultus ,Jugend und Sport und der AOK Baden Württemberg angemeldet.

Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach richtete den Tag letzten Freitag, unter dem Motto „Lauf dich frei! Ich spiel dich an.“ in der Wolfbuschsporthalle aus. 130 Kinder voller Tatendrang und Begeisterung von den aufgebauten Stationen und dem Aufsetzerhandballspiel , sowie eine perfekte Organisation der Hbi mit 30 Helfern erwies sich als gelungene Kooperation zwischen Schule und Verein.

In 8 Gruppen aufgeteilt konnten sich die Kinder an den Stationen in Motorik und Koordination testen und bewähren. Beim Aufsetzerball war dann Teamgeist gefragt und die ersten Erfahrungen mit Handball begeisterten die Kinder. Unter der Aufsicht des Jugendkoordinators der Hbi ,Ralf Hönig, wurden die Kinder von den vielen Betreuern angeleitet und auch den Lehrern und Eltern, die Zuschauer waren, konnte er mit Rat und Tat zur Seite stehen. Viele Fragen und Nachfragen nach weiteren Kooperationen mit den Grundschulen wird die Hbi nachkommen.

Nach 4 Stunden sportlicher Betätigung erhielten die Kinder für die gelösten Aufgaben und zur Erinnerung an den sportlichen Tag eine Urkunde, einen Handballbutton und eine kleine Handballfibel.
Die Lehrer und Lehrerinnen konnten einige Anregungen für den Schulsport mitnehmen und die Hbi hat wieder einmal bewiesen, dass mit ihren Jugendlichen und den vielen Ehrenamtlichen Helfern eine Großveranstaltung wie diese durch eine gute Organisation durchführbar ist. Ein großer Dank geht an die Ehrenamtlichen Helfer und der Wolfbuschschule, die die Halle zur Verfügung gestellt und die 2. Klasse der Engelbergschule als Gast Willkommen geheißen hat.

Alle Beteiligten, aber vor allem die Kinder wollen diesen Tag nächstes Jahr wiederholen. An der Hbi soll es nicht scheitern.

Ähnliche Beiträge

Teilnehmerrekord bei den Kubb-Open

(TOM) Wie schon im vergangenen Jahr haben die Ringer der SG Weilimdorf anstelle des traditionellen Ringerfestes zur Hocketse eingeladen. Im Rahmen der Hocketse wurden auch

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.