img_5138-flammen

Heckenbrand auf Feldweg zum Lindental

Bereits zum zweiten Einsatz an diesem Dienstag (18. März) alarmierte die Integrierte Leitstelle die Weilimdorfer Feurwehr. Zwischen der Bundesstraße B 295 und einem Feldweg zum Lindental hin, soll eine größere Hecke brennen.

Großer Flammenschein zeigte den Einsatzkräften den Weg. Die Hecke brannte auf einer Länge von ca. 25 Meter in voller Ausdehnung. Sie wurde mit einem Löschrohr abgelöscht. Anschließend der gesamte Bereich umfassend mit Wasser eingenässt.

Bereits während der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte der Feuerwache 4 und weitere Weilimdorfer Einsatzkräfte zur Landauer Straße alarmeirt. Von dort meldeten Anrufer ebenfalls Flammenschein aus einem Dach.

Zum Einsatzbericht der Feuerwehr.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen