verdienstabzeichen-des-stadtetag-bw-in-gold-helmut-heisig-09102020

Helmut Heisig mit dem Goldenen Verdienstabzeichen des Städtetag Baden – Württemberg geehrt

(WI)Im Rahmen des Bürgerempfangs 2020 in Weilimdorf, wurde CDU-Bezirksbeirat Helmut Heisig von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich mit dem Verdienstabzeichen in Gold des Städtetags Baden-Württemberg ausgezeichnet. Verliehen wurde Heisig das Verdienstabzeichen für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Weilimdorfer Bezirksbeirat.

Von März 1990 bis Oktober 2009 war Helmut Heisig ordentliches Mitglied im Gremium, von Oktober 2009 bis Oktober 2019 stellvertretendes Mitglied und seit Oktober 2019 wieder ordentliches Mitglied für die CDU Bezirksbeiratsfraktion. Helmut Heisig arbeitete in den drei Jahrzehnten seiner kommunalpolitischen Tätigkeit mit den Weilimdorfer Bezirksvorstehern Wolfgang Bahr und Ulrike Zich und wirkte in dieser Zeit an vielen entscheidenden Weichenstellungen des Stadtbezirks Weilimdorf mit. Dazu zählten neben vielen anderen Projekten beispielsweise Einrichtung der U-Bahntrasse durch Weilimdorf und die Erweiterung des Weilimdorfer Stadtteils Hausens. Der Christdemokrat, der sich in seiner kommunalpolitischen Arbeit stets als Bindeglied zwischen den Bürgern und der Verwaltung versteht, engagiert sich aber auch seit vielen Jahren ehrenamtlich im Vorstand der CDU Bezirksgruppe Weilimdorf und der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Darüber hinaus ist Helmut Heisig schon seit vielen Jahren als Wahlhelfer im Stadtbezirk tätig.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS