polizei-bw

Herzinfarkt am Steuer

Ein 79-Jähriger hat am Montag (06.08.2007) in der Pforzheimer Straße am Steuer seines Wagens offenbar einen Herzinfarkt erlitten. Ein zufällig vor Ort anwesender Arzt und ein Notarzt haben den Mann mehrfach reanimiert. Der 79-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus und schwebt derzeit in Lebensgefahr. Der 79-Jährige fuhr gegen 11.40 Uhr in Richtung Feuerbach und hielt an einem Fußgängerüberweg an der Ecke Wachenheimer Straße an. Ein Arzt entdeckte den 79-Jährigen, der über dem Lenkrad zusammengebrochen war, und leitete Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls in den Einsatz eingebunden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.