140201_tsv-turnier-08

Holiday Inn-Cup: TSV-Mädchenteams setzen ihre Siegesserie in dieser Hallensaison fort

Den Auftakt am Samstag machten die E1-Junioren. Dieses Turnier präsentierte ein Teilnehmerfeld auf Augenhöhe. Jede Mannschaft hatte die Chance Erster oder Letzter zu werden. Die Buben zeigten hochklassige Jugendspiele und tollen Fußball.

Am Ende setzte sich die SpVgg Cannstatt vor dem FV 08 Rottweil durch. Auf Platz drei folgte der TSV Weilimdorf 1 und auf Platz vier der MTV Stuttgart. Die zweite Mannschaft des TSV Weilimdorf belegte den achten Platz.

Anschließend wurde das Turnier der D1-Junioren ausgetragen. Hier setzten sich die technisch hervorragenden Spiele fort. Es wurde gepasst und gedribbelt und zum Teil hervorragend die Tore herausgespielt. Am Ende siegte die SG Gäufelden vor dem MTV Stuttgart. Der FC Stuttgart belegte den dritten Platz und der FV Löchgau wurde vierter. Die Gastgeber belegten den zehnten Platz.
Am Sonntag eröffneten die E2-Junioren den Turniertag. Diese Buben konnten nahtlos an die Leistungen des Vortages anknüpfen. Vor vollbesetzten Rängen wurde kein Ball verloren gegeben und Hallenfußball zelebriert. Turniersieger wurde der FC Stuttgart vor dem TSV Mühlhausen gefolgt vom TV Pflugfelden. Vierter wurde der FSV 08 Bissingen. Die Gastgeber belegten die Plätze acht und neun.

Den Abschluss des Turnierwochenendes machten die D2-Junioren. Sie vollendeten den Augenschmaus, mit sehr engen und technisch feinen Spielen. Es wird oft bei der Ankunft in der Spechtweghalle über die kleinen Handballtore geschmunzelt. Die Turniere entwickeln sich dann aber oft genau deshalb und dank des Futsalballes zu technischen Leckerbissen. Weil hier müssen die Tore heraus gespielt werden, da hilft kein Gebolze. Die Gästemannschaften zeigten sich am Ende alle zufrieden und lobten das Turnier in den höchsten Tönen. Sieger wurde schließlich der FV Löchgau vor der SG Untertürkheim. Auf Platz drei folgte der TSV Weilimdorf 1 vor der SpVgg Cannstatt. Achter wurde der TSV Weilimdorf 2.

Am nächsten Wochenende folgen nun die Kleinen, Also die F-Junioren und die Bambinis (Pampersflitzer). Es sind wieder alle recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Die Spiele beginnen am Samstag und Sonntag um 9:00 Uhr.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.