polizei-bw

In evangelisches Waldheim im Lindental eingebrochen

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Sonntag (17.01.2010) und Montag (18.01.2010) in den Schuppen eines Waldheims im Gewann Diepachwiesen eingebrochen. Nachdem sich die Täter auf unbekannte Weise Zugang zu dem umzäunten Gelände verschafften, hebelten sie am Schuppen, der als Proberaum für eine Band dient, einen Rollladen auf und schlugen eine Fensterscheibe ein. Im Schuppen durchwühlten sie die Räume und stahlen drei Musikinstrumente, einen PC und Bargeld. Der Wert der Beute beläuft sich auf mehrere Tausend Euro, der Schaden am Gebäude beträgt mehrere Hundert Euro.

Hinweise nehmen die Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr