polizei-bw

In Jugendhaus eingebrochen

Ein Unbekannter ist im Zeitraum von Dienstag (08.09.2009) bis Donnerstag (10.09.2009) in das Jugendhaus Weilimdorf eingebrochen und hat dort Süßigkeiten gestohlen. Der Einbrecher riss den Bewegungsmelder auf der Gebäuderückseite herunter, schob einen Rollladen hoch und schlug die dahinterliegende Fensterscheibe ein. Das Öffnen des Fensters gelang ihm jedoch nicht, weil der Fenstergriff fehlte. Der Einbrecher schlug mit einem Stein ein anderes Fenster ein und gelangte so in die Cafeteria des Jugendhauses. Hier durchsuchte er den Thekenbereich und nahm Süßigkeiten mit.

Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.