polizei-bw

In Lager eingebrochen

Unbekannte sind am Wochenende (15.05.2010 – 17.05.2010) in das Lager eines metallverarbeitenden Betriebs an der Motorstraße eingebrochen und haben zwei Paletten mit Buntmetallabfällen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die Täter brachen zunächst die Eingangstür zur Firma auf und drangen in das Gebäude ein. Anschließend hebelten sie die Tür zum Lager auf. Dort nutzen sie vermutlich den firmeneigenen Hubwagen und transportierten die zwei Paletten zu einem Fahrzeug. Danach verließen sie das Betriebsgelände.

Hinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-6333 entgegen.

Ähnliche Beiträge

img_0228-_themenbild_logo-polizei

Warnung vor der Betrugsmasche Smishing

(ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Fake-SMS. Derzeit häufen sich die Betrugsversuche, bei denen per SMS auf eine Paketzustellung hingewiesen wird.