polizei-bw

In Rappachschule eingebrochen

Unbekannte sind zwischen Freitag (13.02.2009), 20.00 Uhr und Montag (16.02.2009), 07.00 Uhr in die Rappach-Schule an der Straße Sandbuckel in Giebel eingebrochen und haben Stehlgut im Wert von mehreren Hundert Euro erbeutet. Die Einbrecher verschafften sich über ein eingeworfenes Fenster Zugang zu dem Schulgebäude und stahlen mehrere Kisten Sprudel, ein Fernglas, ein Handy, Süßigkeiten und eine Geldkassette samt Geldbetrag in bislang unbekannter Höhe.

Zeugenhinweise nehmen die Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.