karte-mit-info-finaltaghbi

Internationaler Bundesliga Handball bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Das neue Jahr ist gerade erst ein paar Tage alt, da kann die Spielgemeinschaft der Hbi Weilimdorf/Feuerbach ihren Mitgliedern, Fans und Freunden des Handballsports schon ein besonderes sportlichen Höhepunkt präsentieren.

Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach ist Mitausrichter und Veranstalter des in diesem Jahr zum zweiten Mal statt findenden, hochklassig besetzten EISELE Cups. Teilnehmer dieses internationalen Handballturniers sind in diesem Jahr die HSG Wetzlar, (1. Bundesliga), die Kadetten Schaffhausen (Schweizer Erstligist), der HC Alpla Hard (Österreichischer Erstligist) und der Lokalmatador, der TV Bittenfeld (2. Bundesliga).

Das Teilnehmerfeld kann sich auch in diesem Jahr ganz bestimmt wieder sehen lassen. So spielen in Reihen der HSG Wetzlar drei aktuelle deutsche Nationalspieler – Kevin Schmidt, Tobias Reichmann und Steffen Fäth, sowie der kroatische Welthandballer Ivano Balic. Ebenfalls bestens bekannt ist der Trainer des Gästeteams aus der Schweiz. Kein anderer wie Ex-Nationalspieler Markus “Schorsch“ Baur, Weltmeister des Jahres 2007 und wichtiger Bestandteil des legendären Wintermärchens steht am Spielfeldrand der Kadetten Schaffhausen. Die Teams des letztjährigen Finalisten, dem österreichischen Bundesligisten Hard und den „Wild Boys“ aus Bittenfeld runden das diesjährige Starterfeld ab.

Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach ist am Sonntag, 26.01.2014 in der Hugo-Kunzi-Halle, Feuerbach Ausrichter des Finaltages dieser sportlichen Großveranstaltung

Um 15.00 Uhr findet das „Spiel um Platz Drei“ und um 17.00 Uhr das „Finale“ des EISELE Cups, mit anschließender Siegerehrung statt. Bereits im Vorgang dieser beiden Partien findet um 12.00 Uhr das Punktspiel der Herren Bezirksliga zwischen der Hbi und der HSG Oberer Neckar in Feuerbach statt.

Möglich wurde die Ausrichtung dieser hochklassigen Sportveranstaltung in Feuerbach im Rahmen der Vereinspartnerschaft zwischen dem TV Bittenfeld und der Hbi Weilimdorf/Feuerbach.
Erklärtes Ziel des TV Bittenfeld ist es, mit der Ausrichtung des EISELE Cups in Zusammenarbeit mit seinen Partnervereinen, den Bundesliga Handball in der Region Stuttgart, für weitere neue Zielgruppen zu erschließen und für diese tolle Sportart in Stuttgart und Umgebung zu werben.

Eintrittskarten im Vorverkauf für beide Spiele sind über den TV Bittenfeld oder die Verkaufsstelle im Vitadrom in Feuerbach, sowie an der Tageskasse für 6.- Euro (Ermäßigt) und 12.- Euro (Erwachsene) zu erhalten. Für das entsprechende Rahmenprogramm und die Verpflegung mit Essen und Getränken ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach freut sich über Ihren Besuch beim Finaltag des EISELE Cups 2014 in der Feuerbacher Hugo-Kunzi-Halle – nutzen Sie die Chance diese internationalen Spitzenteams live aus nächster Nähe zu erleben.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.