hv_ag2011-holidayinn

Jahreshauptversammlung der Aktionsgemeinschaft: Vorstand wurde einstimmig bestätigt

Am Mittwochabend, 16. Februar 2011, fand im Holiday Inn im Industriegebiet Weilimdorf die Jahreshauptversammlung 2011 der “Aktionsgemeinschaft Weilimdorf am Fuße der Solitude” statt. Im Rahmen eines Rückblicks und des Kassenberichts wurde der Vorstand entlastet und einstimmig geschlossen von den Mitgliedern im Amt bestätigt.

Während der nachfolgenden Diskussion zu den Aufgaben und Vorhaben in 2011 und den nächsten Jahren stellte der Vorstand die Ziele aus 2009/2010 vor:

• Einbindung aller Gewerbetreibenden Weilimdorfs
• gemeinsames, aktives Stadtteilmarketing
• Gewinnung neuer Kunden, z.B. Beschäftigte aus dem Industriegebiet
• Kaufkraftbindung erhalten bzw. erhöhen
• Leerstände beseitigen bzw. Neubelegung unter Berücksichtigung eines guten Branchenmixes
• Industriegebiet soll zu einem Teil des Ortes werden

Diese Ziele wurde von den Mitgliedern bestätigt und um den Faktor “Sauberkeit” in Weilimdorf sogar ergänzt. Erfreulich sei zwar, dass die Aktionsgemeinschaft von 29 auf 54 Mitglieder angewachsen ist, doch müssten dringend die Leerstände in Weilimdorfs Zentrum angegangen, der Branchenmix verbessert werden. Selbst innerhalb der Mitglieder AG ist ein gewisser Grad an Sättigung (z.B. Friseure, Banken, Optiker etc.) erreicht worden. Weilimdorf habe zwar eine hohe Quote in der täglichen Nahversorgung, jedoch wandern immer noch rund 40 % der Kaufkraft aus dem Ort in die umliegenden Gemeinden und das Stuttgarter Stadtzentrum ab. Festgestellt wurde ebenso fehlender Einfluss auf Entscheidungen der Politik im Bezirksbeirat und im Gemeinderat, die Pressearbeit aus dem Vorstand heraus bedarf der Verbesserung, Mitglieder aus dem Bereich der (reinen) Hausbesitzer fehlten komplett. Die Gewinnung neuer Kunden aus Weilimdorf und der Umgebung sei mit der “Langen Einkaufsnacht” am 8. Oktober 2010 ein erster nachhaltiger Erfolg gewesen.

Um diese Aufgaben besser angehen zu können, bildete die Aktionsgemeinschaft an diesem Abend sechs Fach-Ausschüsse:

1. Kontakte und Presse
2. Technik
3. Kundenakquise
4. Hausbesitzer
5. Ideenschmiede
6. Aktionsgruppe für die einzelnen geplanten Aktionen (Schwerpunktarbeit)

Hierzu fanden sich viele Mitglieder bereit, ihre Arbeitskraft einzubringen. Somit geht die Aktionsgemeinschaft gestärkt durch die eigenen Mitglieder zuversichtlich ins Jahr 2011.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv