fidgety-feet-img_0204

Jazz bei Stephanus sagt Danke!

Der Giebel schlägt Wellen. Neben den vielen Aktivitäten unseres Bürgervereins und unserer „Initiative Giebler Fachgeschäfte“ ist „Jazz bei Stephanus“ zu einem weiteren Giebler Aushängeschild geworden.

Der Giebel schlägt Wellen. Neben den vielen Aktivitäten unseres Bürgervereins und unserer „Initiative Giebler Fachgeschäfte“ ist „Jazz bei Stephanus“ zu einem weiteren Giebler Aushängeschild geworden.

Vor vollem Haus spielten am vergangenen Freitag „Fidgety Feet“ und das „Solitude-Saxophon-Ensemble“ – ein Stephanus-Heimspiel gewissermaßen. Die Fidgetys spielten Oldtime-Jazz gewürzt mit neuen Appetithäppchen wie „Street Life“, „I Feel Good“ und „Night in Tunisia“. Die Saxies glänzten mit „Horch, was kommt von draußen rein“, „Tango“, „Take 5“ und insbesondere mit dem „Can Can“, der einige Damen zu einem Tänzchen verleitete.

Wir – die Stephanuskirche als Veranstalter – sagen Danke. Vor allem danken wir den Giebler Bürgerinnen und Bürgern, deren reger Besuch letztlich die Veranstaltungen trägt. Die Mitte der Konzerte wird von einer Darbietung unseres „Solitude-Saxophon-Ensembles“ oder von unserer Jugendband „Jazzix“ bestritten. Für deren Noten und Equipment hatten wir erhebliche Ausgaben. Großzügige Unterstützung haben wir erfahren von zwei privaten Spendern aus Giebel, von der Sängerjugend des Wilhelm Hauff Chorverbandes, vom Schwäbischen Chorverband, vom Stadtjugendring und von der Stadt Stuttgart. In jedem Jahr veranstalten wir ein Konzert mit professionellen Musikern, das mit Mitteln aus dem „Verfügungsfond der Stadt Stuttgart“ gesponsert wird. Die Entscheidung was wie gefördert wird, trifft das „Bürgergremium der Sozialen Stadt Giebel“ zusammen mit dem „Stadtteilmanagement“. Wir, die Stephanuskirche, stellen die Räume, unser „Basteltreff“ und unser 15-köpfiges „Jazz-Team“ organisieren die Abende und unser Fairtrade-Stand sagt, dass es neben Jazz noch Anderes gibt. Wir übernehmen die Pressearbeit (Zeitungen und lokale Homepages) und helfen überall dort, wo es nötig wird. Der Bürgerverein unterstützt uns durch werbende Hinweise auf unsere Konzerte auf seiner Homepage.

Ihnen allen ein herzliches Dankeschön! Zu sagen bleibt: Am 14. Oktober 2016 ist das nächste Konzert bei „Jazz bei Stephanus“ mit dem „Ekkehard Roessle Trio“ – und mit unserer Jugend in der Mitte.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin