140321-2-plakat-jazz-bei-stephanus

Jazz bei Stephanus wieder am 21. März um 19.30 Uhr

Mit Unterstützung von vielen Seiten – Gemeindemitglieder, Kirchengemeinderat, Mesner, Basteltreff, Fairkauf, Eltern der MusikerInnen – wurden die neuen Wege des „Solitude-Saxophon-Ensembles“ bei der vergangenen Veranstaltung mit „Nightline blue“ erstmals sehr gut und erfolgreich gegangen.

Am Freitag, den 21. März, wird die Reihe „Jazz bei Stephanus“ ab 19.30 Uhr im Raum unter der Kirche in der Giebelstraße 30 in 70499 Stuttgart-Weilimdorf fortgesetzt. Es spielen für Sie die Stephanus-Hausband „Fidgety Feet“ und die Gruppe „SSE-2“ unserer Arbeitsgemeinschaft „Solitude-Saxophon-Ensemble“.

„Fidgety Feet“ wurde 1983 als Eltern-Lehrer-Band des Solitude-Gymnasiums in Stuttgart-Weilimdorf gegründet. Schon damals war an Zusammenarbeit zwischen „Jung“ und „Nicht mehr ganz jung“ gedacht: „Fidgety Feet“ nahm die zeitgleich gegründete Schüler-Jazzband „Solitude-Dixieland-Ramblers“ bei Auftritten in die Mitte und ermöglichte den jungen MusikerInnen auf diese Weise vor großem Publikum zu spielen. In seinem (Hrg.) Buch hat der damalige Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster diese Zusammenarbeit als richtungsweisend gewürdigt. Im Rahmen der Reihe „Jazz bei Stephanus“ knüpft (auch) „Fidgety Feet“ an diese Tradition an, indem am 21. März erneut den jugendlichen MusikerInnen des „Solitude-Saxophon-Ensembles“ die Gelegenheit für einen – wenn auch kurzen – Auftritt vor gestandenem Publikum gegeben wird.

Von „Fidgety Feet“ werden zeitlose Hits aus New Orleans ebenso dargeboten wie Klassiker der Swing Ära der 50er Jahre. Sylvia Ernst singt „As Time Goes By“, um dann mit „Besame mucho“ das zu vermitteln, was zu den schönen Seiten des Lebens gehört. Auf Sie wartet eine musikalische Reise mit Melodien, die vielen von uns lieb geworden sind und Improvisationen, die stets neuen Glanz verleihen.

Sie sind herzlich eingeladen mit uns einen schönen Abend zu verbringen.
Es wird eine kleine Bewirtung geben. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

_PS: Die vier Gruppen unseres „Solitude-Saxophon-Ensembles“ freuen sich auf jeden, der mitmachen möchte. Im Sinne eines Miteinanders sind MusikerInnen jeden Alters und jeden Niveaus herzlich willkommen! (r.d.jensen@t-online.de / 0711 838 22 52)

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin