logo-sgweil-ringen_3

Jüngste Wölfe ringen erstes Turnier

Am vergangenen Sonntag starteten sechs Weilimdorfer, vier davon zum ersten Mal überhaupt, auf dem E-Jugend-Turnier in Schwäbisch Hall. Das speziell für die Kleinsten ausgerichtete Turnier war mit 40 Teilnehmern gut besucht und wurde auf einer Matte in der Trainingshalle des ASV Schwäbisch Hall ausgetragen.

Leichtester Teilnehmer aus Weilimdorf war Jonathan Mohr in der Gewichtsklasse bis 18kg. Jonathan zeigte mit zwei Siegen und zwei Niederlagen eine gute Leistung und wurde dafür mit der Bronzemedaille belohnt.

In der Gewichtsklasse bis 20kg startete Daniel Drazenovic für die SG. Daniel konnte sich, nach einem Sieg und drei Niederlagen, am Ende über einen tollen vierten Platz freuen.

Ebenfalls siegreich war Marius Mot im Limit bis 23kg. Marius erkämpfte einen Sieg und eine Niederlage und wurde am Ende toller Zweiter. Als schwerster Turnierneuling ging Luca Eitel in der Klasse bis 35kg für die SG auf die Matte. Luca wurde mit einem Sieg bei zwei Niederlagen am Ende mit der Silbermedaille belohnt.

Doch auch zwei erfahrenere Wölfe waren in Schwäbisch Hall am Start. Jan Renaux in der Gewichtsklasse bis 27kg erkämpfte sich zwei Siege und zwei Niederlagen und wurde am Ende Dritter. Leon Dollinger in der Gewichtsklasse bis 32kg durfte sich nach einem Sieg und einer Niederlage über die Silbermedaille freuen.
Insgesamt konnten die Betreuer mit der Leistung ihrer Schützlinge zufrieden sein, zumal kein Weilimdorfer das Turnier ohne Sieg beenden musste.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.