img_3692-themenbild-polizei

Jugendliche kontrolliert

(ots) – Polizeibeamte haben am Freitagabend (10.01.2020) mehrere Jugendliche auf einem Schulhof in Weilimdorf kontrolliert.

Eine Zeugin meldete gegen 21.05 Uhr mehrere Jugendliche, die sich auf dem Schulhof aufhielten und herumbrüllten. Bei der Ankunft der Beamten hielten sich 37 Jugendliche sowie junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 25 Jahren dort auf. Teilweise entfernten sie sich bereits in mehreren Kleingruppen vom Schulgelände. Im Laufe der anschließenden Kontrollen entdeckten die Beamten bei drei Jugendlichen unter anderem Gegenstände, die unter das Waffenrecht fallen. Insgesamt sprachen die Beamten 27 Platzverweise aus.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.