img_3692-themenbild-polizei

Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

(ots) – Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag (11.12.2018) in der Mittenfeldstraße in Giebel eine 17-Jährige in unsittlicher Weise belästigt.

Der Mann bestieg am Schlossplatz gegen 19.20 Uhr die Stadtbahn der Linie U6, setzte sich gegenüber der 17-Jährigen und versuchte mit ihr ein Gespräch zu beginnen. Die junge Frau ließ sich nicht auf ein Gespräch ein, verließ die Stadtbahn an der Haltestelle Salamanderweg und ging zu Fuß weiter. In der Mittenfeldstraße angekommen, spürte sie einen Griff an der Schulter und erkannte, nachdem sie sich umdrehte, den Mann aus der Stadtbahn wieder. Dieser umklammerte sie nun unvermittelt, küsste sie und berührte sie unsittlich, obwohl sie sich dagegen entschieden zur Wehr setzte. Erst als ein Passant hinzukam, ließ der Unbekannte von der Jugendlichen ab und flüchtete.

Die Fahndung verlief bislang erfolglos. Die 17-Jährige beschreibt den Mann wie folgt: Zirka 160 Zentimeter groß, zirka 30 Jahre alt, indisches Aussehen, schwarze, kurze Haare, braune Augen und schwarzer Vollbart. Zur Tatzeit trug er eine auffällig gelbe Jacke mit einem blauen Muster an der rechten Schulter und eine graue Jeanshose. Die Jacke ging ihm bis zur Hüfte. Unter der Jacke trug er einen roten Hugo-Boss-Pullover.

Die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei bitten um Mithilfe und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.