20120930_sgw-jugend

Jugendmannschaften der SG Weilimdorf auf der Siegerspur

Am Samstag hatten die Grün/Weißen der A – Junioren der SG Weilimdorf die Mannschaft vom 1. FV 1896 Stuttgart zu Gast. Die neu gegründete A – Junioren holten ihren ersten Dreier in der Saison 12/13.
Was die Mannschaft für ein Potenzial hat, zeigte sie vom Anpfiff an.

Durch die gewonnenen Zweikämpfe kam man ins Spiel und bestimmte das Tempo und den Ball.
Der Pausenstand von 1:0 war verdient. Nach der Pause sah man eine sehr motivierte Mannschaft die auf die Entscheidung drückte. Das sehenswerte Tor zum 2:0 ein wirklicher Augenschmaus aus 32 Meter.
Jetzt lief das Spiel der SGW, doch leider vergab man zahlreiche Chancen das Ergebnis zu erhöhen. Handelfmeter zum Anschlusstreffer, doch die Mannschaft stellte den alten Abstand zum Endergebnis von 3:1 wieder her. Ein sehr gutes Spiel weiter so.

B – 1 Junioren – Leistungsstaffel: SG Weilimdorf – SV Stuttgart 09 (12:1), Tabellenführung erobert_

Sehr leichtes Spiel hatten die B -1 Junioren der SGM Weilimdorf/Feuerbach gegen die SV Stuttgart 09. Mit so einer Mannschaftsleistung hat man die Tabellenführung der Leistungsstaffel erreicht. Nach dem 3. Spieltag steht man da wo man in der Saison 12/13 hin will, nämlich im vorderen Tabellendrittel. Der Einbahnstraßen Fußball hatte mit dem Schlusspfiff und dem Endergebnis von 12:1 ein Ende.
Am nächsten Sonntag kommt der erste Prüfstein für die SGM, wenn man bei der SKG Botnang im Himmelreich antritt und hoffentlich die Tabellenführung verteidigt.

__B2-Junioren bleiben in der Spur…

Ersatzgeschwächt, so meinte man, trat man am 30. September zum Auswärtsspiel beim VfL Stuttgart an. Der neugebaute Neckarpark war schon sehr beeindruckend. Mit drei fehlenden Stammspielern musste man das 3. Spiel in der Punkterunde bestreiten – aber alle zogen mit!

Der Gegner, der VfL Stuttgart, trat mit einer Mannschaft an, die fast ausschließlich aus dem Jahrgang 1996 bestand – die SG Weilimdorf war mit nur 1997er Spielern und zwei 1998er Spielern vor Ort.
Doch auch dies beeindruckte die Spieler nicht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ging man mit 1:0 in Führung. Dies sollte nicht das letzte Tor gewesen sein und nach 10 Minuten in der 1. Halbzeit hatte man das Spiel im Griff. Jetzt sahen die Angriffe wieder aus, wie man sie schon oft in den ersten beiden Spielen gesehen hatte. Bis zur Halbzeitpause erhöhte man auf 3:0 – allerdings wurde dieses Ergebnis getrübt von einer Verletzung eines Abwehrspielers (inzwischen als Bänderriss diagonstiziert). Gute Besserung an dieser Stelle an Serdar!

Nach der Halbzeit leider das gewohnte Bild der Mannschaft – zu langsam, vielleicht schon siegessicher wurde das Spiel nach vorne ein wenig vernachlässigt. Der Gegner konnte aber selber dies nicht ausnutzen. Letztendlich traf man noch zum 4:0 Endstand.

Das ist einfach Klasse – drei Spiele, drei Siege… und beide B-Junioren Mannschaften sind im Moment Tabellenführer. Ein herzliches Danke noch an die beiden Spieler der C1 Erdem und Nephtali.

Es spielten: Marcel, Serdar, Simon, Nihad, Manuel, Moritz, Fatih M., Andreas, Fatih G., Valon, Kadir, Musa, Erdem und Nephtali.

Ähnliche Beiträge