weilimdorf-jugendrat2010wahl

Jugendrat-Wahl 2010: die Weilimdorfer Kandidaten stellen sich vor

Vom 24. Februar bis 12. März 2010 sind in Weilimdorf alle Jugendlichen aufgerufen, sich an der Wahl zum Weilimdorfer Jugendrat zu beteiligen. Zuvor gibt es eine öffentliche Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten am Freitag, 05. Februar 2010, um 09:40 Uhr in der Aula des Solitude-Gymnasiums, Spechtweg 40. Gewählt werden kann per Briefwahl oder an folgenden Orten:

Mi, 24.02.2010 Seelachschule 09.00 bis 10.00 Uhr

Do, 25.02.2010 Wolfbuschschule 09.00 bis 10.00 Uhr

Do, 25.02.2010 Reisachschule 11.00 bis 12.00 Uhr

Fr, 26.02.2010 Rappachschule 09.00 bis 10.30 Uhr

Mo, 01.03.2010 Realschule Weilimdorf 09.30 bis 12.30 Uhr

Di, 02.03.2010 Solitude-Gymnasium 09.30 bis 11.00 Uhr

Mi, 03.03.2010 Solitude-Gymnasium 12.00 bis 14.00 Uhr

Fr, 12.03.2010 Bezirksrathaus Weilimdorf 13.00 bis 14.00 Uhr.

Die BewerberInnen sind:

Belik, Viktoria

Jahrgang 1991

70499 S-Weilimdorf

Meine Ziele sind es, den Jugendlichen mehrere Möglichkeiten zu bieten um ausgehen zu können ohne dafür weit fahren zu müssen. Sie können dann in ihrem Stadtbezirk, nicht weit von zuhause, mit den Freunden ausgehen.

Delbrück, Kim

Jahrgang 1991

70499 S-Weilimdorf

Als zukünftiger Jugendrat werde ich mich für den Erhalt des Café 13 einsetzen, das Schwimmbadprojekt weiter vorantreiben und weitere Veranstaltungen wie z.B. Musikfeste organisieren. Die letzten zwei Jahre als Jugendrat haben sehr viel Spaß gemacht.

Dünkel, Wolfram

Jahrgang 1992

70499 S-Weilimdorf

Als Jugendrat möchte ich mich weiter für Euch einsetzen; am Schwimmbad dranbleiben, die Musik und Konzerte in Weilimdorf fördern und für mehr Veranstaltungen für Jugendliche sorgen.

Epple, Alexander

Jahrgang 1993

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte mich mit dem Jugendrat für das Schwimmbad in Weilimdorf stark machen. Weiterhin bin ich daran interessiert, das Café 13 erfolgreich weiter zu betreiben.

Eskiocak, Ümit

Jahrgang 1991

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte mich für das Projekt Schwimmbad in Weilimdorf und für mehr Veranstaltungen einsetzen!

Gaab, Osarfo Kevin

Jahrgang 1993

70499 S-Weilimdorf

Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Traum von einem Schwimmbad erhalten und realisiert wird!

Goede, Jacqueline

Jahrgang 1995

70499 S-Weilimdorf

Ich bin der Meinung, dass man nicht nur meckern soll, sondern sich einbringen muss um etwas zu verändern und zu bewegen z.B. die Vernetzung der Jugendarbeit, mehr Jugendaktionen im Stadtbezirk und die Umsetzung eurer Wünsche!

Hachmann, Nils

Jahrgang 1995

70499 S-Weilimdorf

Ich bin für das Schwimmbad, aber das war noch nicht alles. Ich möchte Weilimdorf für die Jugend attraktiver machen. Ich mache da weiter, wo der alte Jugendrat aufgehört hat.

Hasenmaile, Heiko

Jahrgang 1991

70499 S-Weilimdorf

Weilimdorf als attraktiver Stadtbezirk für Jugendliche; Erhalten des bisher Erreichten (z.B. Café 13); zusätzliche attraktive Angebote; Weiterverfolgung des Ziels „Bau eines Schwimmbads“.

Hasenmaile, Meike

Jahrgang 1993

70499 S-Weilimdorf

Mir ist es wichtig, dass die Stimme der Jugendlichen in Weilimdorf zählt und diese möchte ich im Jugendrat vertreten. Erhaltung des Café 13 & Einbringung neuer Ideen, um unser Weilimdorf attraktiver zu gestalten!

Karakulka, Oleg

Jahrgang 1995

70499 S-Weilimdorf

Ich setze mich für mehr Freiplätze für Jugendliche und mehr unterhaltsame Aktivitäten ein.

Keilbach, Markus

Jahrgang 1992

70499 S-Weilimdorf

Ich setze mich auf jeden Fall weiter für das Freibad in Weilimdorf ein. Außerdem habe ich schon 2 Jahre Erfahrung im Jugendrat.

Lichtenauer, Stefan

Jahrgang 1994

70499 S-Weilimdorf

Ich engagiere mich für eine starke und soziale Jugend, die auch politisch etwas zu sagen hat und für die auch in finanziell schwierigen Zeiten gesorgt ist.

Michels, Emelina

Jahrgang 1992

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte mich insbesondere für die Weiterführung des Schwimmbad-Projektes engagieren und für mehr Musik-, Sport- und Kulturevents in Weilimdorf.

Mijatovic, Andrea

Jahrgang 1992

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte mich weiterhin für das Projekt „Schwimmbad“ einsetzen und das Café 13 unterstützen. Außerdem möchte ich die Interessen und Wünsche der Jugendlichen in Weilimdorf vertreten.

Nguyen, Thanh Vi Felicia

Jahrgang 1994

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte lieber zu den Menschen gehören, die etwas tun, anstatt zu denen, die nur hoffen, dass etwas getan wird.

Paape, Julia

Jahrgang 1995

70499 S-Weilimdorf

Ich bin für den Erhalt des Café 13, Veranstaltungen für Jugendliche und Verbesserung der Straßen-/Gehweg-beleuchtung in Hausen.

Pavlovic, Alan

Jahrgang 1994

70499 S-Weilimdorf

Jugendveranstaltungen wie Discos, Festivals und Mottoparties sind in Weilimdorf immer noch Mangelware. Das muss sich ändern. Außerdem setze ich mich dafür ein, dass unsere Meinung im Mittelpunkt steht, denn WIR sind die Zukunft!

Regner, Lara

Jahrgang 1993

70499 S-Weilimdorf

Meine Ziele wären es, mehr Programmangebote für Jugendliche zu schaffen und das Projekt Schwimmbad weiter anzutreiben.

Reichert, Julian

Jahrgang 1993

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Weilimdorf für die Jugend attraktiver wird. Ich denke, vorallem Einrichtungen wie das Café 13 sollten unbedingt fortgeführt werden. Außerdem werde ich mich für ein Schwimmbad in Weilimdorf einsetzen.

Schlachter, Millicent

Jahrgang 1995

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte mich weiterhin für die Aktion „Weilimdorf Freibad“ einsetzen und ich wurde von meinem Bruder dazu inspiriert daran teilzunehmen.

Scholz, Nils

Jahrgang 1994

70499 S-Weilimdorf

Ich setze mich dafür ein, dass man in Weilimdorf trotz Geldknappheit tolle Aktionen veranstalten und erleben kann. Außerdem möchte ich mich für einen besseren Anschluss von Hausen an Weilimdorf durch öffentliche Verkehrsmittel einsetzen.

Schwarz, Denise

Jahrgang 1994

70499 S-Weilimdorf

Ich möchte in den Jugendrat, weil ich euch da draußen helfen möchte. Ich möchte eure Wünsche in Erfüllung bringen. Also wählt mich.

Schwarz, Marcel

Jahrgang 1992

70499 S-Weilimdorf

Mein Ziel ist, eine Ansprechperson für die Jugendlichen zu sein, mich für ihre Vorteile und Interessen einzusetzen und sie würdig im Jugendrat vertreten

Vetrano, Giulia

Jahrgang 1992

70499 S-Weilimdorf

Ich würde gerne noch einmal im Jugendrat tätig sein, da es mir in den letzten Jahren sehr viel Spaß gemacht hat zu organisieren und sich für die Jugendlichen einzusetzen.

Weigel, Laura

Jahrgang 1995

70499 S-Weilimdorf

Mein Ziel ist es, mehr Freizeitangebote und Betreuungsplätze für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im