logo_sgweilimdorf

Juniorenmannschaften der SG Weilimdorf überzeugen in allen Jugenden

Toller Start der A Junioren der SG Weilimdorf: Sie besiegten die TB Untertürkheim mit 4:2 (1:2).

Toller Start der A Junioren der SG Weilimdorf: Sie besiegten die TB Untertürkheim mit 4:2 (1:2).

Nachdem man in unter der Woche beim letzten Vorbereitungsspiel beim TSV Rudersberg mit 5:2 gehörig unter die Räder gekommen war, stand heute nun das erste Heimspiel der Saison 14/15 gegen die TB Untertürkheim an. Gespannt war man auf Trainerseite, wie die Mannschaft auf die deutliche Schlappe gegen Rudersberg reagieren würde.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel, in dem die SGW zunächst mehr Spielanteile hatte. Doch mit zunehmender Spieldauer ließen sich die Jungs um das neue Trainergespann Biesinger/Bergheim langsam aber sicher den Schneid abkaufen.

Untertürkheim übernahm nun das Geschehen und konnte sich mit ihrer robusten Spielweise immer mehr Feldvorteile sichern. Diese Überlegenheit nutzen die Gäste in der 20 min. zur Führung. Kurz keimte dann nochmals Hoffnung beim Trainergespann und den doch zahlreichen Zuschauern auf als J.Dittrich gekonnt A.Stadtmüller in Szene setzte und dieser in der 21 min. zum 1:1 einetzten konnte.

Leider währte die Freude nicht lange den keine zwei Zeigerumdrehungen später kam der Gast nach einem langen Einwurf zur erneuten Führung. So ging die TB Untertürkheim mit einer verdienten 1:2 Führung in die Halbzeit.

Die Halbzeitansprache und die taktischen Umstellungen des Trainerteams zeigten mit dem Anpfiff des zweiten Spielabschnittes Wirkung. Man spielte jetzt couragiert gegen den Ball und konnte sich immer mehr Spielanteile sichern. So kam man nach 58 min. zum zwischenzeitlich hochverdienten Ausgleich. Nach einer Eckballvariante über C.Barth und J.Dittrich vollendete N.Wietzner zum 2:2. Man spürte nun, dass jedem Spieler eine zentnerschwere Last von den Schultern gefallen war. Jetzt zog man konsequent sein Passspiel durch und konnte in der 58 min. erstmalig in diesem Spiel in Führung gehen.

Erneut konnte C.Barth mustergültig auf J.Dittrich ablegen und dieser lies dem Torspieler der Gäste keine Chance. Untertürkheim warf nun alles in die Waagschale und versuchte mit allen Mittel das Spielgeschehen wieder in den Griff zu bekommen. Dies gelang zunächst nicht,da die Gastgeber geschickt dagegen hielten und sich immer wieder beste Möglichkeiten herausspielten, die aber zum Leidwesen aller ungenutzt blieben. Dies rächte sich, da man den Sack hätte zumachen können und das Spiel frühzeitig entscheiden konnte. So kam es zu einer sehr Nervenaufreibenden Schlussphase in der der Weilimdorfer Mannschaft nochmals alles abverlangt wurde. Glück hatte man in der 88 min. als der Unparteiische nach einem Eckball plötzlich auf den Elfmeterpunkt zeigte und Strafstoß für die Gäste gab. Nach Auskunft des Reverie war D.Schmallenbach der Ball gegen die Hand gesprungen. Zum Glück konnte L.Pohl im Tor der SG den Strafstoß entschärfen. Doch die Gäste gaben sich nicht auf und bekamen kurz vor Ende nochmals einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen, der aber zum Glück aller SG´ler den Weg ins Tor nicht fand. Praktisch im Gegenzug konnte L.Winkler dann zur erlösenden 4:2 Führung einnetzen. Dies stellte gleichzeitig den Endstand dar.

Für die SG Weilimdorf spielten: A.Stadtmüller, C.Barth, D.Schmallenbach, F.Stiehle, J.Gier, J.Dittrich, K. Häußermann, L Winkler, L.Benninger, L.Pohl, M.Karagöl, M.Weber, N. Wietzner, S. Horndasch, S.Hajdari

Fazit:Über den Kampf wieder ins Spiel gefunden. Aufgrund der 2 Halbzeit ein völlig verdienter Sieg. Gute Mannschaftsleistung. Allerdings in allen Mannschaftsteilen noch Luft nach oben.

B Junioren mit deutlichem Sieg

Am Sonntag gewann die B Jugend des SG Weilimdorf ihr erstes Punktspiel souverän mit 4:1 in Wangen gegen SportKultur Stuttgart und holte somit die ersten 3 Punkte der Saison. Die Mannschaft dominierte von Beginn an das Spiel und zeigte dabei eine starke kämpferische Leistung. Sie stand sehr kompakt und kombinierten nach belieben die Reihen des Gegners. “Die Vorbereitung tat der Mannschaft sehr gut und beginnt schon Früchte zu tragen.” so Trainer Dimi Totsas.

Weitere Ergebnisse der SG Weilimdorf Junioren

D1 Junioren:
SG Weilimdorf I – SSV Zuffenhausen I 0:3

D2 Junioren:
SV Sillenbuch I – SG Weilimdorf II 2:0

D3 Junioren:
SG Weilimdorf III – SSV Zuffenhausen II 1:3

E1 Junioren:
SG Weilimdorf I – ASV Botnang I 11:0

E2 Junioren:
SG Untertürkheim II – SG Weilimdorf II 0:15

E3 Junioren:
SG Weilimdorf III – MTV Stuttgart III 7:3

E5 Junioren:
SG Weilimdorf IV – TV Zazenhausen III 1:6

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.