musical_wolfbuschkinderchor_web-3

Karawane und Kamel in der Wolfbuschkirche


Im Rahmen der Konzertreihe „75 Jahre Wolfbuschkirche“ führt der Wolfbusch-Kinderchor unter der Leitung von Edith Hartmann zweimal das Musical „Josef und seine Brüder“ auf. Die Aufführungen finden am 28. September um 15.30 Uhr und am 29. September um 16.30 Uhr jeweils in der Wolfbuschkirche statt.

Eine Karawane mit einem Kamel im Schlepptau zieht durch die Wolfbuschkirche. Es ist ein ungewohnter Anblick, der sich den Zuschauern am kommenden Wochenende in der Wolfbuschkirche bieten wird. Das Musical „Josef und seine Brüder“ basiert auf der Geschichte, die im 1. Buch Mose, Kapitel 37-50 erzählt wird. Josef und seine Brüder geraten aneinander, weil Josef offenbar bevorzugt wird. Sie wollen ihn daraufhin in einem Brunnen ertränken. Als dies misslingt, wird Josef nach Ägypten verkauft, wo er als Diener arbeiten muss und eines Tages eines Verbrechens bezichtigt wird.

Das Musical von Christine Gschwandtner verknüpft mitreißende Melodien, packende Rhythmen mit modernen musikalischen Elementen. Edith Hartmann hat mit rund 75 Kindern des Wolfbusch-Kinderchors über mehrere Monate geübt, geprobt und einstudiert. Begleitet wird der Chor von Elisabeth Grünert am Klavier, Schèron Waldner-Schöpf an Saxophon und Flöte sowie Dominik Hartmann am Schlagzeug. Das Musical wird im Rahmen der Konzertreihe „75 Jahre Wolfbuschkirche“ aufgeführt.

Die Konzerte finden statt am Samstag, 28. September um 15.30 Uhr und am 29. September um 16.30 Uhr jeweils in der Wolfbuschkirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gegeben.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin