polizei-bw_293

Kfz-Aufbrüche – Scheibe eingeschlagen

Unbekannte haben am Montag (14.02.2011) und Dienstag (15.02.2011) zwei Fahrzeuge aufgebrochen.
In einem Parkhaus in der Kannengießerstraße in Weilimdorf schlug am Montag ein Täter im Zeitraum zwischen 08.30 Uhr und 18.30 Uhr die Seitenscheibe eines Pkw Mercedes A-Klasse mit einem Stein ein.

Er entwendete ein an der Frontscheibe befestigtes mobiles Navigationsgerät im Wert von zirka 150 Euro.
Ein unbekannter Täter schlug am Dienstag in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 15.30 Uhr ebenfalls die Seitenscheibe eines in der Mönchhaldenstraße in Stuttgart-Nord geparkten Daimler-Benz Lkw ein und entwendete zwei Geldbörsen mit zirka 80 Euro Bargeld.

Hinweise zu dem Aufbruch in Weilimdorf nehmen die Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800, für den Aufbruch im Stuttgarter Norden das Polizeirevier 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 entgegen.

Ähnliche Beiträge