polizei-bw_422

Kind schwer verletzt – Zeugen gesucht

Schwere Verletzungen hat sich am Freitagmittag (04.01.2013) ein zwölfjähriges Mädchen bei einem Unfall in der Glemsgaustraße zugezogen. Das Kind wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Das Mädchen hatte gegen 14.00 Uhr auf Höhe des Gebäudes 15 offenbar unachtsam die Fahrbahn betreten. Es wurde von einem VW Lupo einer 24-jährigen Autofahrerin, die auf der Glemsgaustraße in Richtung Industriegebiet Weilimdorf fuhr, erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Beamten der Verkehrsunfallaufnahme bitten Zeugen, sich unter der Rufnummer 8990-5200 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen