img_3157-logo-polizei

Kind unsittlich berührt – Zeugen und Geschädigte gesucht

Ein bislang unbekannter Mann soll am Dienstagabend (14.10.2014) in einem Bus der Linie 90 ein Kind unsittlich berührt haben. Die Polizei sucht hierzu Geschädigte und Zeugen.

Ein bislang unbekannter Mann soll am Dienstagabend (14.10.2014) in einem Bus der Linie 90 ein Kind unsittlich berührt haben. Die Polizei sucht hierzu Geschädigte und Zeugen.

Der Mann stieg gelichzeitig mit dem ebenfalls unbekannten Kind gegen 19.15 Uhr an der Haltestelle Roßbachstraße in den Bus der Linie 90 ein. Beide setzten sich in den hinteren Teil des Busses.

Zeugenangabe zufolge berührte der Mann während der Fahrt den Jungen unsittlich. Der Tatverdächtige und das Kind stiegen an der Haltestelle Hausenring wieder aus. Der Unbekannte ist zirka 30 Jahre alt, hat einen sogenannten Ziegenbart, trug eine Brille und hatte ein helles Hemd und eine Jeans an. Von dem Jungen ist lediglich bekannt, dass er vier bis fünf Jahre alt ist, eine Jacke trug und eine Tasche dabei hatte. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.