verliebteWolke

Kindertheater im Kinder- und Jugendhaus Giebel: ein türkisches Märchen

Am Mittwoch, den 14. November um 15.00 Uhr veranstaltet das Blinklichter-Theater eine tolle Theateraufführung im Kinder- und Jugendhaus Giebel. Der Eintritt beträgt 1,50 € pro Person und die Veranstaltung wird unterstützt vom Cumulus Kulturbüro des Jugendamtes der Stadt Stuttgart. Es war einmal, es war keinmal…. so heißt es in allen türkischen Märchen, und so beginnt auch unsere Geschichte von der “verliebten Wolke”. Wir erzählen von Kara Seyfi, dem reichsten Mann im Flötenland, dem Mädchen Ayse und seinem wunderbaren Garten, von Ayse Freunden: der kleinen Wolke, der Taube und dem Kaninchen . Wir erzählen auch von Kara Seyfis hinterlistigen Plänen, Ayses Garten in seinen Besitz zu bekommen. Von seiner Reise ins Land der Dürre und ins Land der Winde….und von dem abenteuerlichen Kampf zwischen Wind und Wolke….

Durch orientalische Erzählkunst, Puppenspiel und Schattentheater werden die Zuschauer in eine Märchenwelt aus 1001 Nacht entführt. Das Märchen von der “Verliebten Wolke wurde zweisprachig inszeniert, und ist so ganz dazu angetan Sprachbarrieren zu überwinden, Unbekanntes und Fremdes zugänglich zu machen, Kulturen näher zu bringen, Vorurteile abzubauen

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit