852a2804-brandhausensilvester-aro

Kleinbrand an Silvester

(PS) An Silvester, 31. Dezember 2019, gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Kleinbrand in Stuttgart-Hausen alarmiert. Mitten in einem kleinen Wäldchen an der Stuttgarter Germarkungsgrenze brannte ein großer Baumstumpf.

Vermutlich hatten vorzeitig abgebrannte Silvesterböller den Brand verursacht. Mit Hilfe einer Kettensäge und eines Löschrohres konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Der Bericht der Feuerwehr Weilimdorf kann auch HIER nachgelesen werden.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

img_0228-_themenbild_logo-polizei

Warnung vor der Betrugsmasche Smishing

(ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Fake-SMS. Derzeit häufen sich die Betrugsversuche, bei denen per SMS auf eine Paketzustellung hingewiesen wird.