kleiner_weihnachtsmarkt

“Kleiner Weihnachtsmarkt” trotz den Wetterunbilden – Glühwein gefragt

“Heute kann es regnen, stürmen oder schneien…” geht ein bekanntes Kinderlied – und trotzig schließt sich der von der “Aktionsgemeinschaft Weilimdorf – am Fuße der Solitude” angebotene kleine Weihnachtsmarkt auf dem Löwen-Platz diesem Motto an. Auch wenn Regen und Wind heute (Mittwoch) die Szene beherrschten und die Kinder zum Basteln am Mittwochnachmittag nur spärlich kamen: den Feierabend-Glühwein (siehe Foto) am Mittwochabend ließen sich einige Weilimdorfer nicht entgehen. Am Donnerstag begleitet den Weihnachtsmarkt ein langer Einkaufsabend, die Weilimdorfer Geschäfte werden bis 20 Uhr geöffnet bleiben. Ein besonderes Cateringangebot des Holiday Inn lädt die Weihnachtsmarktbesucher an diesem Tag von 11 bis 21 Uhr zum Schlemmen ein. Natürlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz: Firma Mannsdörfer, Betten und Wäsche, bietet von 17.30 bis 19.30 Uhr ein Bastelprogramm für Kinder und gleichzeitig kommen die 5-10jährigen Bücherwürmer im Buchladen Punctum Scharr bei einer Vorleseaktion auf ihre Kosten. Krönender Abschluss ist um 19 Uhr der Auftritt der Chorvereinigung.

Mit einem bunten Programm für Groß und Klein endet der Weihnachtsmarkt am Nikolaustag, 6. Dezember. Beim Stand der Nikolauspflege können Kinder sich im Bürsteneinziehen versuchen. Um 14.30 Uhr tritt der Kinderchor der Oswaldgemeinde auf und um 15 Uhr heißt es „Wir erwarten den Nikolaus“. Ein besonderes Erlebnis sind sicherlich die Kutschrundfahrten für Kinder und Erwachsene, die ab 15 Uhr angeboten werden. Gegen Abend endet der diesjährige Weilemer Weihnachtsmarkt mit einem stimmungsvollen musikalischen Ausklang.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.