polizei-bw

Kleinkind in Hausen von Lastwagen angefahren

Schwere Verletzungen hat ein zweijähriges Kind am Donnerstag (11.12.2008) gegen 12.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall am Fasanenplatz erlitten. Der Junge wurde von einem Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein 47-jähriger Lastwagenfahrer fuhr rückwärts und übersah dabei den Zweijährigen, der dort mit seinem Kickboard spielte. Der Lastwagen erfasste den Buben mit dem linken Hinterrad. Als der 47-jährige Fahrer einen Widerstand beim Überfahren des Kickboard spürte, hielt er den Lastwagen sofort an. Der Junge erlitt Prellungen am rechten Bein.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.