kirchraum-stephanus-innen2011

Konfirmations-Erinnerungsgottesdienst in Stephanus am 1. Mai 2016

Erstmalig findet in diesem Jahr ein Erinnerungsgottesdienst anlässlich der „silbernen“ bzw. „goldenen Konfirmation“ in der Stephanuskirche statt. Dazu sind alle Personen eingeladen, die 1966 bzw. 1991 konfirmiert wurden.

Erstmalig findet in diesem Jahr ein Erinnerungsgottesdienst anlässlich der „silbernen“ bzw. „goldenen Konfirmation“ in der Stephanuskirche statt. Dazu sind alle Personen eingeladen, die 1966 bzw. 1991 konfirmiert wurden.

Nach 25 bzw. 50 Jahren soll der Gottesdienst am 1. Mai 2016 um 11.00 Uhr dazu dienen, sich an die Konfirmation vor vielen Jahren zu erinnern und Konfirmanden und Konfirmandinnen zu treffen, die im gleichen Jahr konfirmiert wurden. Das wird sicher für mehrere Personen mit einem Wiedersehen (und Wiedererkennen?!) verbunden sein. Es sind nicht nur die Personen eingeladen, die in der Stephanuskirche vor 25 bzw. 50 Jahren konfirmiert wurden, sondern alle Männer und Frauen, die in diesen Jahren in einer (anderen) Kirchengemeinde konfirmiert wurden und jetzt im Einzugsgebiet der Evangelischen Stephanuskirchengemeinde (Giebel, Bergheim, Hausen) wohnen. Sie alle sind herzlich eingeladen!

Alle damals Konfirmierten sollten sich baldmöglichst bzw. spätestens bis 18. März 2016 im Gemeindebüro bei Frau Lischka Telefon: 0711-865378, Email: info@stephanuskirche-weilimdorf.de (Bürozeiten: Dienstag – Donnerstag 10 – 12.00 Uhr) oder bei der 1. Vorsitzenden des Kirchengemeinderates, Edith Gramm, Telefon 07156-23896, Email: gramm@stephanuskirche-weilimdorf.de melden.

Falls Sie die Adresse oder Namen von ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden – sowohl aus der Stephanuskirchengemeinde als auch von Personen wissen, die in einer anderern Kirchengemeinde konfirmiert wurden, aber jetzt in der Stephanuskirchengemeinde wohnhaft sind, freuen wir uns wenn Sie bei der „Suche“ behilflich sind oder auch diese Information/ die Einladung an diese Personen weiterleiten.

Nach dem Gottesdienst kann am Nachmittag auf Wunsch und unter Verantwortung der ehemaligen Konfirmanden und Konfirmandinnen dann im Gemeindesaal noch ein gemütliches Beisammensein stattfinden. Interessierte sollten sich zur Planung, Vorbereitung und Durchführung ebenfalls mit Frau Gramm in Verbindung setzen.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin