Stadtapotheke Weilimdorf

Kostenlose Masken nicht vor Mitte Dezember

(PM) Bundesminister Jens Spahn hatte am gestrigen Mittwoch angekündigt, rund 27 Millionen Bundesbürger die Risikogruppen angehören, noch vor Weihnachten mit kostenlosen FFP2-Masken auszustatten. Diese kostenlosen Masken sind in den Weilimdorfer Apotheken noch nicht erhältlich!

FFP2 Maske Apotheke WeilimdorfDa die dementsprechende Verordnung, die die Ausgabe der kostenlosen Mund-Nase-Masken regelt, noch nicht in Kraft getreten ist, ist mit einer Ausgabe dieser Masken nicht vor dem 15. Dezember 2020 zu rechnen.

Die Weilimdorfer Apotheken bittet daher die Bevölkerung dringend, unnötige Wege in die Apotheken zu vermeiden und von telefonischen Anfragen nach den Masken abzusehen. Sobald die Masken vorrätig sind und die Ausgabe geregelt ist, wird es hier auf Weilimdorf.de die dementsprechenden Informationen geben.

Ausgabe von kostenfreien FFP2-Masken

In einem ersten Schritt sollen die bezugsberechtigten Bürgerinnen und Bürger noch im Dezember drei Masken erhalten. Weitere Masken soll es dann mit speziellen Be- zugsscheinen im neuen Jahr geben. Die entsprechende Verordnung, die alle Details regelt, ist allerdings noch nicht erlassen und liegt derzeit nur als Entwurf vor. Die Apotheken können und dürfen derzeit deshalb die geplante Maskenabgabe noch nicht leisten (siehe auch auf www.apotheker.de).

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv