1-090329-skg-7

Kreisliga A Staffel 1: TSV Weilimdorf – SKG Botnang 5:0 (3:0) – eine recht einseitige Partie

Ohne große Mühe gewann die erste Mannschaft des TSV Weilimdorf gegen das Tabellenschlusslicht SKG Botnang mit 5:0 (3:0). Allerdings dauerte es bis zur 38. Minute, ehe der erste Treffer fiel. Michele Nasuto traf per Foulelfmeter. Thomas Lembeck und Niko Radis erhöhten noch vor der Pause auf 3:0 (40., 43.). In der zweiten Halbzeit tat Weilimdorf nicht mehr als nötig, um die Gäste zu dominieren und den Sieg sicher unter Dach und Fach zu bringen. Peter Gerg per Handelfmeter (65.) und Gianni Bellarosa (90.) stellten schließlich das Endergebnis von 5:0 in einer alles in allem recht einseitigen Partie her. [gcm]

TSV Weilimdorf: Volkan Toprak ‑ Gökhan Dogan (62. Marc Gsell), Peter Gerg, Farthi Göktas, Sascha Rasch ‑ Thomas Lembeck, Michele Nasuto, Daniel Goß (73. Luca Sica), Wladimir Stoppel ‑ Giannicola Bellarosa, Nikolaos Radis (80. Kim Chuveradech).

Tore

1:0 (38.) Michele Nasuto (FEM)

2:0 (40.) Thomas Lembeck

3:0 (43.) Niko Radis

4:0 (65.) Peter Gerg (HEM)

5:0 (90.) Giannicola Bellarosa

Foto (privat): Kim Chuveradech (links) bereitet das 5:0 vor.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige