polizei-bw_116

Küchenbrand in der Hardtstraße

Zwei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand in Weilimdorf (18.05.2008). Im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Hardtstraße brach gegen 08:30 Uhr in der Küche ein Feuer aus. m 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Hardtstraße brach gegen 08:30 Uhr in der Küche ein Feuer aus. Die 23-jährige Bewohnerin und ihr 5 Jahre alter Sohn konnten sich aus der total verrauchten Wohnung auf den Balkon retten und wurden mit der Drehleiter durch die Berufsfeuerwehr geborgen. Beide erlitten leichte Rauchgasvergiftungen.

Der Sachschaden beträgt ca. 70 000 Euro. Die Brandursache muss noch ermittelt werden.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen