bezirksligameister-tsvweil

“Landesliga wir kommen” – TSV Weilimdorf schafft etwas Historisches

Der TSV Weilimdorf I schaffte gegen den SC Stammheim mit einem Unentschieden (3:3) den Aufstieg:
Landesliga wir kommen … TSV Weilimdorf schafft etwas historisches, erstmalig wird ein Weilimdorfer Team in der Landesliga starten!

Das letzte Spiel des TSV Weilimdorf in der Bezirksliga gegen den Nord-Stuttgarter Nachbarn SC Stammheim war sportlich für beide Mannschaften nicht mehr von Bedeutung. Somit zeigten die Mannschaften Sommerfußball. Stammheim ging durch grobe Abwehrschnitzer von Weilimdorf mit 2:0 in Führung, ehe Eugen Weimar einen Konter eiskalt abschloss. In der zweiten Halbzeit konnte Stammheim den alten Abstand wieder herstellen. In der Schlussphase der Begegnung erhöhte Weilimdorf das Tempo, denn die Mannschaft wollte sich nicht mit einer Niederlage aus der Bezirksliga verabschieden. Nach einem sehenswerten Freistoß von Andrea Petragallo in den Winkel stand es 2:3. In der Schlussminute gelang Nevzat Yalman nach einem Freistoß hinter der Mittellinie mit einer Kopfballverlängerung noch das Unentschieden. Nach dem Spiel übergab der Staffelleiter Gerhard Fischer den Meisterwimpel an die Mannschaft und bedankte sich bei den Weilimdorfern für die gute Zusammenarbeit und wünschte der Truppe alles Gute für die nächste Saison in der Landesliga. Am Ende hatte die beste geschlossene Mannschaftsleistung der Saison verdient den Titel geholt. Dies wurde in Weilimdorf im Anschluss an das Spiel auch gebührend gefeiert.

Foto: Der Bezirksligameister TSV Weilimdorf nach Empfang des Meisterwimpels

TSV Weilimdorf II – SSV Zuffenhausen 8:2

Mit einem Lastminute-Sieg im letzten Saisonspiel rettet sich die Zweite noch in die Relegation
Die zweite Mannschaft des TSV Weilimdorf startete in den letzten Spieltag als Tabellenschlusslicht. Nur mit einem Sieg, bei einer gleichzeitigen Niederlage des FC Stuttgart-Cannstatt könnte noch den Sprung auf den vorletzten Platz und somit in die Relegationsspiele bringen. Weilimdorf glaubte an seine Chance und gab von Beginn an Gas, Die Mannschaft erzielte Tor um Tor. Zuffenhausen konnte Weilimdorf nur nach dem Wiederanpfiff ärgern und erzielte in dieser Phase zwei Tore. Nun hat sich die Weilimdorfer Mannschaft den letzten Strohhalm, der Relegation heißt erkämpft und wird alles dafür tun in diesem einen Spiel die Kreisliga A zu halten. Die Mannschaft trift am Sonntag, 23.06.2013 um 11:00 Uhr gegen den Sieger der Begegnung SV Prag/FC Feuerbach an, Der Spielort ist noch nicht bekannt./hk

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.