eisenstangen

Landschaftschutzgebiet bekommt eine Beschilderung

In der vergangenen Woche wurden im Landschaftschutzgebiet von Weilimdorf (westlich des Zentrums nahe der B295-Umfahrung) rund 30 Eisenstangen entlang der Wege einbetoniert. Bei Fußgängern wie Weilimdorfer Bauern hat diese Aktion des AWS (Abfallwirtschaft Stuttgart) im Auftag des AfU (Amt für Umweltschutz) nun aber Unmut erzeugt. Denn an einigen Stellen wurden die Eisenstangen so nahe an die landwirtschaftlichen Nutzflächen eingebracht, dass es nun für Bauern wie Joachim Ludmann und Chris Hörnle Probleme bei der Bewirtschaftung gibt. Auch soll laut Bundesgesetz in 2009 der Deutsche Schilderwald erheblich gelichtet werden, 22 Verkehrszeichen werden aus den Registern gestrichen, die Komunen müssen diese nun zum Jahreswechsel abbauen. Für Weilimdorf indes bedeutet dies aber nun nicht unbedingt eine Verrringerung der Masse – wie sonst sind 30 neue vorgesehene Schilder zum Schutzgebiet in Weilimdorf zu erklären.

Indes hat auf Nachfrage von weilimdorf.de und Wunsch von Weilemer Bürgern Bezirksvorsteherin Ulrike Zich nach Rücksprache mit Richard Sonn, dem Leiter des Tiefbauamtes in Weilimdorfer geantwortet: die beteiligten Bauern werden in Kürze zu einer Begehung eingeladen um die einzelnen Standorte des neuen “Weilemer Schilderwaldes” zu überprüfen.

Foto (privat): 30 neue Schilder sollen rund um das Weilemer Landschaftsschutzgebiet aufgestellt werden. Nicht jeder Standort wurde von Weilimdorfer Bürgern begrüßt…

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv