laterne_versetzt2009

Laternen-Schilda ist nicht mehr…

Kaum von den Hütchenspielen in der Rennstraße berichtet, schon ist was passiert: die Hütchen waren doch wirklich für die Einrichtung einer Baustelle bestimmt und nicht für die Sicherheit der Kinderwagen schiebenden Eltern auf der Schilda-, ehm nein Rennstraße… Denn ab sofort thront eine etwas geschrumpfte aber rückversetzte Straßenlaterne in der Rennstraße, wo noch wochenlang zuvor ein Mast mitten im Weg stand.

Somit ist, wenn das alte Installationsloch auch noch verfüllt wird, der Schilda-Streich von Weilimdorf wieder ausgemerzt, es bleibt nur das Archiv von weilimdorf.de, diesen technischen Genie-Streich auch in Zukunft Revue passieren lassen zu können 🙂

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.